11.05.12 08:52 Uhr
 260
 

Forscher entdecken: Typische Gehirnentwicklung begann früher als gedacht

Der in Taung, im Jahre 1924, gefunde Kinder-Schädel des Australopithecus, regte Wissenschaftler immer wieder zu Diskussionen um die Evolutionsgeschichte des Australopithecus-Gehirnes an.

Anthropologen aus der Schweiz und den USA haben den Schädel neu untersucht und mit anderen Funden verglichen. Sie untersuchten speziell die Schädelnähte, die so genannten Suturen. Wenn das Hirn ausgewachsen ist, verknöchen diese Strukturen.

Das Taung-Kind starb mit etwa vier Jahren. Der Schädel weist eine Naht zwischen den Hälften des Stirnschädels auf. Bei Schimpansenkindern sind sie in diesem Alter längst verknöchert. Die typische menschliche Hirnentwicklung war also viel früher im Hominiden-Stammbaum vertreten, als bisher geglaubt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Mensch, Forscher, Entwicklung, Gehirn, Schädel
Quelle: scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 09:26 Uhr von thatstheway
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Is ja riesig, da entdecken die Forscher das das Gehirn sehr früh in der Menschheitsentwicklung da war.
Interessanter wäre die Forschung in der Hinsicht warum nicht alle ein Gehirn bekommen haben.
Siehe SN-Beiträge.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?