11.05.12 08:25 Uhr
 9.811
 

Diese Australierin lebt ihren Traum als echte Meerjungfrau

Die 36-jährige Australierin Hannah Fraser war seit ihrer Kindheit fasziniert von Meerjungfrauen. Besonders der Film "Splash", in dem es um eine junge Meerjungfrau geht, hat es ihr angetan.

Also beschloss sie irgendwann für sich einen Meerjungfrauen-Schwanz anzufertigen. Mittlerweile hat sie es geschafft. Sie ist Meerjungfrauen-Fotomodel und lässt sich mit Meerestieren wie Walen, Delphinen oder sogar Haien ablichten.

Wie eine echte Meerjungfrau ist sie dabei oben nackt und hat nur den Meerjungfrauen-Schwanz an. Sie kann ihren Atem zwei Minuten lang anhalten und umgerechnet 13 Meter tief ohne zusätzliche Schwimmausrüstung schwimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Australien, Traum, Schwimmen, Meerjungfrau, Splash
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 08:25 Uhr von Crushial
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
In der Quelle sind echt tolle Fotos von ihr unter Wasser zu sehen. Dort schwimmt sie mit Tieren. Ein Blick lohnt sich.
Kommentar ansehen
11.05.2012 08:39 Uhr von MC_Kay
 
+55 | -0
 
ANZEIGEN
tja crushial: Pimpern geht bei einer echten Meerjungfrau nicht.
Daher bleibt dir nur "fap fap fap"
Kommentar ansehen
11.05.2012 08:51 Uhr von Rififi
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Es geht doch! He Crushial Du kannst ja auch einfache News schreiben die Sympathisch herüberkommen, ohne Deine Tittel - Worthülsen.

Das erste mal, das Du von mir ein + bekommst.
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:03 Uhr von GangstaAlien
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Crushial? So sieht bestimmt schon dein Arm aus.


http://h13.abload.de/...
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:23 Uhr von D0M3
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Bilder lohnen sich echt in der Quelle!
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:23 Uhr von Nebelfrost
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
also wie 36 sieht die nicht aus. ich hätte sie auf mitte, ende 20 geschätzt. die hat sich wirklich gut gehalten. ich find sie geil.
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:32 Uhr von architeutes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sie erst mal geschuppt wird kannst du sie auch pimpern. Feucht ist sie ja zur
genüge.
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:13 Uhr von DerMegaKritiker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: tja sollten mal unsere lieben deutschen nach australien gehen (auswandern) und als meeresjungfrau leben :D:D
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:17 Uhr von DeafNut
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gute News

Klasse Bilder
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:46 Uhr von cheetah181
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Irreführende News! Um als "echte" Meerjungfrau zu leben hätte sie sich die Beine amputieren und durch den Schwanz ersetzen müssen.
Und "echte" Meerjungfrauen tragen doch Muscheln über den Brüsten!
Schlecht recherchiert!
Kommentar ansehen
11.05.2012 12:03 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: entweder 13 Meter tief tauchen oder 13 Meter weit schwimmen.
Kommentar ansehen
11.05.2012 12:12 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ne scheisse: die trägt ja ein ober teil. was denn das für ne titen news.
Kommentar ansehen
11.05.2012 14:58 Uhr von Trolltech
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und sie hat einen Schwanz!
Kommentar ansehen
11.05.2012 16:39 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Fotos sind wirklich hammer: Pure Ästhetik und sehr kunstvoll.
An sowas wird sich die Süße später gern mal zurückerinnern.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?