11.05.12 06:53 Uhr
 337
 

Indien: Rat eines Gurus - Elternpaar wollte ihr Kind lebendig begraben

Im Bundesstaat Uttar Pradesh hat die Polizei ein Elternpaar festgenommen, weil es versucht hatte, ihr eigenes Kind lebendig zu begraben.

Ein Angestellter eines Friedhofes hatte das Schreien eines Säuglings vernommen und die Polizei verständigt. Die Ordnungshüter konnten verhindern, dass die Eltern die Tat vollendeten. Gegen die Eltern wird jetzt wegen versuchten Mordes ermittelt.

Die Mutter hatte erklärt, auf Anraten eines Gurus gehandelt zu haben. Der Guru habe ihr versprochen, dass ihre anderen Kinder gesund bleiben, wenn sie ihr Baby lebendig begräbt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Baby, Indien, Grab, Rat, Guru
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen