11.05.12 06:43 Uhr
 366
 

Deutsche Hersteller sind innovativste Autokonzerne der Welt

Nach einer Studie sind deutsche Automobilkonzerne die innovationsstärksten im Jahr 2012. In der Rangliste belegen sie die ersten drei Plätze und bauen ihre Position als Innovationsführer weiter aus.

Vor der BMW-Group und Daimler hat sich der VW-Konzern durch den Einsatz neuer Motoren mit Zylinderabschaltung und Start-Stopp-Automatik wieder einmal als der innovativste Autokonzern der Welt etabliert.

Auch im Bereich der Automarken führt Deutschland. BMW sichert sich den ersten Platz in der Statistik vor dem Vorjahressieger Mercedes. Audi belegt Rang acht. Opel wird elfter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LoLnewsamentz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, BMW, Hersteller, Volkswagen, Autohersteller, Innovation
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 08:05 Uhr von Pilzsammler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das CAM ist ja eher: was Privates und sollte deshalb nicht als Referenz für irgendwelche Awards stehen :D

Wenn ich an Innovationen denke, sehe ich derzeitig eher den Toyota Konzern vorne bzw, Lexus. Da man dort fast jedes Modell als Hybrid bekommen kann. Das ist für mich Innovation.

Oder Citreon mit ihrem Diesel Hybrid. etc.

Start-Stop hat doch fast jeder heutzutage...
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:42 Uhr von Jaegg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
am ar*** sind die deutschen hersteller innovativ ...

innovativ da drine, noch möglichst lange verbrenner verkaufen zu können .. in kooperation mit den dreckigen lobby-politikern wird das auch noch eine weile gut gehen...

bis etwa 2-3 millionen menschen vor deren haustüre stehen und jeder jedem politiker-verbrecher etwa 5-7 mal ins gesicht treten möchte. frust raus lassen für einen guten zweck!
Kommentar ansehen
11.05.2012 11:46 Uhr von nachoben
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt zieht euch nicht an Hybrid hoch, gibt auch andere Sachen.

Kann es aber auch nicht ganz verstehen, Start-Stopp und besonders Zylinderabschaltung gibt es von anderen Herstellern schon seit Jahren!
Aber wenns um den Reifegrad geht (wie in der Quelle beschrieben) kann ich es auch nicht verstehen, da waren die Start-Stopp Systeme in einer Ausgabe der AutoBild diesen Jahres im vergleich nur mittelmäßig...

Die TSI Motoren mit Kompresser und Turbo gleichzeitig serienmäßig zu kriegen, das war innovativ von VW....
Kommentar ansehen
11.05.2012 13:52 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nachoben: Kompressor+Turbo hatte Lancia schon vor Jahren... Keine Innovation...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?