11.05.12 06:33 Uhr
 147
 

Österreich: Drei vermummte Männer überfallen Firma

Am Donnerstag gegen Mitternacht verschafften sich drei unbekannte Männer in Vösendorf (Bezirk Mödling) Zutritt zu einer Firma.

Die vermummten Männer hielten einen Angestellten und einen LKW-Fahrer mit einer Pistole in Schach und schlugen diese dann mit Fäusten. Dann mussten sich die Opfer hinlegen und ihre Hände wurden mit Klebeband auf dem Rücken fixiert.

Das Räubertrio entwendete Bargeld in unbekannter Höhe. Als die drei Gauner verschwunden waren, befreiten sich die beiden Gefesselten und alarmierten die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Waffe, Überfall, Firma, Räuber
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?