11.05.12 06:23 Uhr
 369
 

Fußball: Zurück beim VfL Wolfsburg - Felix Magath schwärmt von Diego

Der VfL Wolfsburg verlieh Diego an Atletico Madrid, nachdem es in der Vergangenheit Zoff um Diego gab. Diego zeigte im Spiel gegen Athletic Bilbao vor wenigen Tagen eine Glanzleistung (ShortNews berichtete).

Nun schwärmte Wolfsburg-Trainer Felix Magath von Diego. Obwohl der Zoff noch nicht bereinigt ist, lobte er Diego, der nach wie vor bis 2014 einen Vertrag bei Wolfsburg hat.

"Da bleibt einem nur, Diego für seine großartige Leistung zu beglückwünschen. Er hat klasse gespielt. Er hat ab 1. Juli einen Vertrag bei uns. Nach jetzigem Stand wird er beim Trainingsauftakt erscheinen. Unsere Zuschauer können sich auf ihn freuen", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, VfL Wolfsburg, Felix Magath, Diego, Schwärmerei
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2012 07:34 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als strafe hatte diego die beste saison aller wolfsburger und dann auch noch die europaleague gewonnen...


glaub ihm tut es fast schon leid das er in wolfsburg abgeschossen wurde
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:39 Uhr von logistiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
magath: so ein wi**er

zuerst will er ihn ganz aus dem verein werfen, dann wird er überredet nur ne ausleihe zu machen und als diego wieder gut spielt kriecht er ihm wieder in den arsch weil er gemerkt hat dass da doch noch was zu holen ist

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?