10.05.12 19:46 Uhr
 709
 

Emden: 18-Jähriger wird nach Facebook-Aufruf zur Lynchjustiz angeklagt

Als ein 17-Jähriger irrtümlicherweise nach dem Mord an der elfjährigen Lena aus Emden verhaftet wurde, hat ein 18-Jähriger auf Facebook zur Erstürmung der Polizeiwache und Lynchjustiz aufgerufen.

50 Menschen folgten dem Aufruf und standen vor der Polizeiwache und haben die Herausgabe des Verdächtigen gefordert.

Er muss sich vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Emden verantworten. Mitte April äußerte er sein Bedauern aus. Er war sich nicht im Klarem welche Ausmaße das Ganze nimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Aufruf, Emden, Lynchjustiz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 19:55 Uhr von gamer9991
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass es zu einem fairen Prozess kommt, aber mit verhältnismäßig harten Strafen für den Angeklagten, weil man eine Abschreckung gegen ähnliche künftige Lynchjustiz-Forderungen von solch einem Gesindel härter durchgreifen muss, und nun einen Musterfall braucht, um künftige Hetzer geeigneter bestrafen zu können und aufzuzeigen, dass so ein Verhalten menschenverachtend ist, jemanden lynchen zu wollen, obwohl seine Schuld noch lange nicht bestätigt ist..
Peace out
Kommentar ansehen
10.05.2012 19:57 Uhr von Justus5
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ach "Er war sich nicht im Klarem welche Ausmaße das Ganze nimmt."

Und er ist wirklich 18 Jahre alt?
Facebook sorgt anscheinend für Verblödung der Leute.....
Kommentar ansehen
10.05.2012 20:01 Uhr von blade31
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wer: ist da der Schlimmste? Der der dazu aufruft oder die Schafe die ihm folgen?
Kommentar ansehen
10.05.2012 20:11 Uhr von shadow#
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Das muss Knast geben! Für diesen Spinner und die anderen 50 Idioten auch!
Kommentar ansehen
10.05.2012 20:12 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Alle Gleichermaßen schuldig: Man sollte hier von dem Typen auch mal Name und Adresse veröffentlichen. Dieses angebliche bedauern ist nur der Strafmilderung wegen, kaum wegen einsicht. Was man mit so einem Aufruf tut ist einem vorher klar, dafür gibt es keine Ausrede.
Kommentar ansehen
10.05.2012 20:35 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
genau CrazyWolf: machen wir genau das wesswegen der nun angeklagt wird.. und freuen uns weil wir ja für viel gerechtere sache lynchjustiz anwenden als er

*koüpfschüttel* manchmal glaube ich das einige ihre soziale kompetenz irgendwi abgelegt haben bevor sie hier was schreiben...
Kommentar ansehen
10.05.2012 21:17 Uhr von PanikPanzer
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
U-ASG: "Solche rechtsextremen law and order- und Lynchjustitz-Spinner sollten die Höchststrafe bekommen. "

Wo bitte steht denn das der ein Rechtsextremer ist??

DU Spinner..
Kommentar ansehen
11.05.2012 00:22 Uhr von 1234321
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Warum hat der das getan? Langeweile? Hass? Brutale Sodomie?

Solche Typen sind nicht normal erzogen. Er gehört lebenslänglich in eine geschlossene Besserungsanstalt.
Kommentar ansehen
11.05.2012 03:19 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@1234321 wenn sich keiner überzogen daneben benimmt, dann bist du meistens der 1. der dies tut. Was hast du immer für überzogene Strafen auf Lager, denen es wirklich an Logik fehlt. Lebenslang in eine Besserungsanstalt. Du bist dir also im Klaren, dass der sich sein ganzes Leben nicht bessern wird? Und wenn er sich nach einer gewissen Zeit gebessert hat, warum muss er in dieser Anstalt bleiben?
Kommentar ansehen
11.05.2012 05:59 Uhr von zensus1999
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@shadow# bin deiner Meinung: nicht nur Knast sondern prügel dabei

dann zum pfarrer

bekommt er noch ein in Arsch oder zwei oder drei besser vier
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:31 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@1234321: warum na ganz einfach, er hat auf das gehört was bildzeitung und viele andere ihn eingebläut haben und gepaart mit der allgemeinen meinung und vourteilen wird dann aus einen verdächtigen direkt ein täter und der gehört eben an die wand genagelt..

das das nicht richtig ist, ist ja hier bekanntlich scheiss egal

und@captain deutschland tue mir einen gefallen lies mal nach was dein nickname eigentlich für eine comic figur ist den äh im gegensatz zu dir ist er nicht braun angehaucht...

im übrigen ist deine aussage totaler quatsch
Kommentar ansehen
12.05.2012 13:37 Uhr von internetdestroyer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meinetwegen: soll er doch aufrufen zu was er lustig ist. Erschreckend ist, wieviele Idioten im Netz unterwegs sind, die solchen Postings auch noch Folge...<kopfschüttel!>

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?