10.05.12 17:49 Uhr
 725
 

Ermittlungen: Dönerbude wurde von Polizei betrieben

Im Laufe der Aufklärung der im November letzten Jahres bekannt gewordenen Mordserie der NSU, hat ein V-Mann der bayerischen Polizei einen eigenen Dönerimbiss in Nürnberg betrieben.

Neonazis wurden damit zwar nicht ausspioniert. Die Dönerbude wurde jedoch ein halbes Jahr geöffnet, um Hinweise auf organisierte Kriminalität im Lieferantenmilieu zu erhalten.

Die NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) hatte mehrere gewerbetreibende Migranten und eine Heilbronner Polizistin ermordet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: humantraffic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Ermittlung, Betreiber, Dönerbude
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 18:19 Uhr von thatstheway
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: haben die kein "Gammelfleisch" benutzt.
In anderer Hinsicht werden hier Behauptungen gemacht die immer noch nicht bewiesen sind.
Kommentar ansehen
10.05.2012 18:41 Uhr von desinalco
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
solange mir: niemand schlüssig erklären kann, warum ein paar neonazis hunderte kilometer fahren um genau jenen migranten zu meucheln und nicht einfach, aus ausländerhass, die am nächsten gelegene dönerbude überfallen...solange ist das alles ausgemachter unsinn den unsere regierung uns da verkaufen will

oder so ähnlich
Kommentar ansehen
10.05.2012 19:37 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
desinalco: würdest du das auch den Hinterbliebenen sagen?
Kommentar ansehen
10.05.2012 20:10 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
AntiPro: die waffe wurde bei den beiden nazis gefunden das sagt doch schon alles haltet die sache doch nicht immer so klein

hätten türkische nazis das selbe getan und Deutsche einfach so erschossen dann wäre die hölle los

die opfer waren Deutsche, Türken, Kurden und ein Grieche

wenn das ergebnis feststeht und die nazis schuldig gesprochen werden dann heißt es das kann nicht sein...
Kommentar ansehen
10.05.2012 20:23 Uhr von desinalco
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@DerTuerke81: sagt dir der begriff *taschenspielertrick* etwas?

wenn nicht dann mach dich mal mit dem fall *nsu* vertraut...denn das war einer

und um das ganze nicht auszuweiten...den begriff *Kansas-City-Shuffle* wirste auch nicht kennen

leider gibt es in deutschland viel zu viele dumme menschen
Kommentar ansehen
10.05.2012 21:50 Uhr von FadingMoon
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Döner: auf dem Bild sieht so leer aus - Geizhälse...
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:19 Uhr von thatstheway
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich Minus bekomme, als Vorwort ist zu sagen, das ich unsere rechten Freunde
nicht ausstehen kann, deren Ideologie übt einen seltsamen Reiz auf mein Magen-Darm Gefüge aus.
Meine Meinung ist ja auch nicht so wichtig für die bis jetzt bestehenden Fakten,
zum Fall es ist nocht nichts Endgültiges erwiesen und was mich wundert ist, das hier einige Sachen, z.B. USB-Stick, CD´s etc. das Feuer überlebt haben. Mache mal ein kleines Lagerfeuer und werfe solche Dinge nur für 10-15 min. hinein - die sind dann sicher alle unversehrt.
Bullshit, das sieht bzw. weiß ein Blinder mit Krückstock das hier was "getürkt" wurde bzw. faul ist.
Und glaubt nur immer was die Medien servieren,
= so viele "leichtgläubige" Menschen in der BRD.
Armes Deutschland !

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?