10.05.12 17:45 Uhr
 230
 

Lotto: 3,5 Millionen Euro-Gewinner meldet sich nach 14 Tagen

Am 28. April diesen Jahres gewann ein Tipper aus dem Landkreis Zwickau (Sachsen) 3,5 Millionen Euro.

Erst jetzt hat sich der 35 Jahre alte Gewinner bei der Lottogesellschaft gemeldet. Der Mann erklärte, dass er nicht gearbeitet hat und daher viel unterwegs war.

"Auch als ich von der Suche nach dem Millionär erfahren habe, habe ich nicht im Traum an mich gedacht", so der 35-Jährige. Erst als er wieder einen Lottotipp abgeben wollte, stellte er fest, dass er gewonnen hat.