10.05.12 14:07 Uhr
 29
 

Eishockey/NHL: Washington Capitals erzwingen Entscheidungsspiel

Die Washington Capitals haben ein Entscheidungsspiel um den Einzug ins Finale der Eastern Conference erzwungen.

Im sechsten von sieben Spielen behielt Washington gegen die New York Rangers die Oberhand und glichen die Best-of-Seven-Serie auf 3:3 aus.

Bester Spieler der Capitals war Braden Holtby im Tor der Capitals, der 30 Schüsse abwehrte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Erfolg, Eishockey, NHL, Washington Capitals, Braden Holtby
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?