10.05.12 13:10 Uhr
 7.084
 

Sony: Playstation-Familie vor dem Aus?

Vor kurzem veröffentlichte der Sony-Chef Kazuo Hirai die Umsatzzahlen der Playstation-Produktreihe. So gingen die Verkaufszahlen der PlayStation 3 von 14,3 Millionen Geräte in 2010 trotz einer Preissenkung auf 13,9 Millionen Geräte in 2011 zurück.

Die PlayStation 2 verzeichnete einen Rückgang von 6,4 Millionen auf 4,1 Millionen und die PlayStation Portable von 8 Millionen auf 6,8 Millionen.

Allein beim Verkauf von PlayStation 3 Spielen ließ sich ein Plus verzeichnen. Hier stieg der Umsatz von 148 Millionen auf 157 Millionen Spiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NeoCoreTex
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Million, Familie, Sony, Absatz, PlayStation
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 13:15 Uhr von humantraffic
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
ja kein wunder: was erwarten die denn? die sollen mal mit der ps4 hin machen, die wird dann auch wieder gekauft. und nicht die 10. ps3 in ner anderen farbe oder so... das bringt doch nichts!

[ nachträglich editiert von humantraffic ]
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:32 Uhr von Major_Sepp
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: Irgendwann ist der Markt einfach gesättigt! Besonders bei diesen abartig langen Laufzeiten. Am Ende verübelt Sony es noch den Kunden, dass sie lieber auf die PS4 warten anstatt die alte PS3 zu kaufen....^^

Aber die Laufzeit der Konsolen selbst wird auch immer länger. Verständlich, die Hersteller nässen sich die Hose ein weil sie befürchten der erste mit neuer Konsole zu sein. Der Konkurrent könnte darauf reagieren und innerhalb relativ kurzer Zeit ein besseres Produkt auf den Markt werfen.
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:33 Uhr von Duktan
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Aber ähm Ist das nicht irgendwie logisch...!?
Die Zahl an verkauften Spielen steigt und die Zahl an verkauften Konsolen sinkt langsam weil die "Spieler" ja bereits die Playstation besitzen - aber halt Spiele brauchen :)
Wer kauft sich denn 2,3 oder 5 Konsolen!?
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:33 Uhr von fexinat0r
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
An den verkauften Konsolen verdienen die doch eh nix. Es geht doch nur um die Spiele. Hauptsache ein reisserischer Titel...
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:35 Uhr von Boon
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
passt scho: man muss es dennoch als positiv betrachten, dass die ps3, die xbox 360 und die wii so lange am markt sind.

Nur so als info, die ps3 wurde 2006 in Japan released (!).

Wenn ich denke dass ich seit damals meinen computer mind. 4 mal aufgerüstet und neu gekauft habe..
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:51 Uhr von Levi1899
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Duktan: du musst das immer im vorjahresvergleich sehen. bei der interpretation würde es ja bedeuten, dass sony wüsste wer welche konsole noch im zimmer stehn hat, also von wegen PS2 von 6,4 millionen auf 4,1... wie gesagt verkaufte stückzahl IN 2010 zu verkaufter stückzahl IN 2011, NICHT summe verkauft bis ende 2010 und summe verkauft bis ende 2011.... ;-)
Kommentar ansehen
10.05.2012 15:27 Uhr von Essus
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Warum? Warum wundern die sich eigendlich??
Ich meine wer dafür sorgt, dass seine Konsolen von den Games her nicht abwärtskompatibel sind, wie die Wii (die es mittlerweile auch nicht mehr ist hab ich mal gehört..hab zum glück noch ne alte ... Nintendo <3), dann müssen die mit Verkaufseinbrüchen rechnen ...
Ich bin zufrieden mit meinem Pc.. 5 Jahre alt und spielt Bf3 super ab!
Kommentar ansehen
10.05.2012 15:39 Uhr von Scratcher
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@Boon: Denn hast du dich ganz schön verarschen lassen, ich hab 2007 einen PC für unter 700€ gekauft (heutiger wert der komponenten bei knapp 200€) mit dem konnt ich damals fast alles auf "fullHD"zocken,bis auf Crisis und Jericho,die konnt ich "nur" auf HDready spiel und da sind zwei Sachen die Konsolen schonmal garnicht schafen erstens FullHD (ist ja nur hochskaliertes HDready bei den konsolen) und Crisis was ja auf der konsole nie lauffähig war, weil die konsolen zu leistungsschwach für das spiel sind (darum haben die bei Crisis 2 auch die Grafik runter geschraubt und die Level kleiner gemacht).

Ach und ich weiß wovon ich rede, mein Cousin kam 2009 mit seine XBOX360 an und der hatte zwei spiele die ich auf auf dem PC hatte (Left4Dead und Tiberian Wars) und man hats gesehen wieviel schlechter die grafik von Konsolen gegenüber dem PC abschneidet, hab echt nich schlecht gestaunt wie verwaschen das alles aussah auf der Konsole aussah, während bei meinem PC alles gestochen scharf aussah und das ende vom lied war das er noch am selben abend ne vernünftige grafikkarte und ein netzteil mit etwas mehr Power für seinen PC gekauft hat (nich mehr als 150-200€), nen paar monate später kam bei seine XBOX denn der "RED-RING-OF-DEAD", hat aber auch nichmehr gejuckt, das ding steht glaub ich immer noch bei dem in der rümpelkammer und setzt staub an!
Kommentar ansehen
10.05.2012 16:32 Uhr von Pilot_Pirx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anal...ysten, sowie RTL-Experten empfehlen daher: sofort alles einstampfen und die Mitarbeiter entlassen
Kommentar ansehen
10.05.2012 17:20 Uhr von Devo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
vor dem Aus: Ja...nur noch 18Mil. verkaufte Geräte.Playstation vor dem Aus O.o
Kommentar ansehen
10.05.2012 19:20 Uhr von General_Strike
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Sony Playstation war gestern: Heute ist Apple iPhone

Die coolen Amis können die Käufer einfach besser begeistern als die altersschwachen Japsen. Wer cool sein will, kauft sich ein iPhone und keine PS Vita!
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:43 Uhr von IceWolf316
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: verzeichnet man irgendwann rückläufige Verkaufszahlen bei den Konsolen.... irgendwann haben alle potentiellen Käufer eine...

Spiele laufen doch gut, so soll es ja auch sein.

Aber ich brauch echt keine PS4, solange Entwickler nicht wirklich was grandioses in der Hand haben werde ich das Ding eh nicht kaufen. Und Nachfolger von aktuellen Games oder weitere MP-Shooter brauch ich echt nicht sooo dringend, da reicht mir das was ich habe.
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:59 Uhr von TheBugKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: müßte die nicht wissen daß der Markt irgendwann weitgehend gesättigt ist? Jetzt warten die Leute auf die nächste Konsolengeneration.
Kommentar ansehen
11.05.2012 10:42 Uhr von schumu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch ganz normal. Nicht jeder kauft sich ein solches Teil und wenn schon ein Grossteil der Leute, die solche Dinger kaufen, schon eines haben, gehen die Absätze eben ein wenig zurück. Und das sind doch wirklich minimale Rückgänge.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?