10.05.12 12:25 Uhr
 681
 

Zu lange Fingernägel: Johnny Depp braucht bei "Dark Shadows"-Dreh Pinkel-Hilfe

Schauspieler Johnny Depp spielt in seinem neuen Film "Dark Shadows" einen Vampir mit extrem langen Fingernägeln.

Diese Krallen bereiteten dem 48-Jährigen ziemlich delikate Probleme, denn ohne Hilfe konnte er nicht auf die Toilette gehen.

In einem Interview sagte er, dass ein ganzes Team ihm beim Pinkeln assistieren mussten.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hilfe, Johnny Depp, Dreh, Fingernägel, Dark Shadows
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 12:39 Uhr von humantraffic
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ein ganzes team!! ANGEBER :)
Kommentar ansehen
10.05.2012 12:48 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich haben die sich nicht verheddert *g*
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:03 Uhr von Oberhenne1980
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte meinen das wäre nach der Rolle als Edward mit den Scherenhänden ein Kinderspiel für ihn...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?