10.05.12 12:05 Uhr
 332
 

Jetzt auch mit Kuhfänger: Cobra veredelt neuen Citroën C4 Aircross

Mit dem C4 Aircross bringt der französische Hersteller Citroën zum nahenden Sommer 2012 einen nagelneuen SUV auf den deutschen Markt, in Frankreich feiert der SUV hingegen schon jetzt seine Markteinführung - und ist schon getunt.

Tatsächlich hat Tuner Cobra einige Anbauteile für den Franko-SUV vorgestellt, wobei vor allem der Frontbügel - allgemein gern als Kuhfänger bezeichnet - auffallen sollte.

Außerdem zu ordern sind zusätzliche Scheinwerfer, das Cityguard Frontelement, Schwellerrohre sowie Seitenschutzleisten und natürlich Edelstahl-Endschalldämpfer für einen neuen sportlichen Sound.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Tuning, Tuner, Citroën, Cobra, Aircross
Quelle: www.tuning-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 12:05 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant: Der Frontbügel kommt mit EG-Betriebserlaubnis daher, womit keine TÜV-Abnahme nötig ist. Ich dachte immer, die Dinger sind hier mittlerweile verboten?!
Kommentar ansehen
10.05.2012 12:39 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kuhfänger? Ich kenne das Teil nur als "bush guard" von den amerikanischen CVPI Polizeiwägen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?