10.05.12 11:38 Uhr
 270
 

China rächt sich an geflohenem Dissidenten: Familienmitglieder verhaftet

China hat zwar im Fall des geflohenen Dissidenten Chen Guangcheng eingelenkt und ihm eine Ausreise gewährt, doch das Nachspiel kommt wohl nun.

"Sie haben angefangen, Rache zu nehmen", so der Bürgerrechtler, denn einige seiner Familienmitglieder wurden nun verhaftet.

Vor allem, wo sein Neffe sei, wisse man nicht. Angeblich hat dieser sich mit einem Küchenbeil gewehrt, als chinesische Beamten sein Haus stürmten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Familie, Regime, Bürgerrechtler
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"
Deutschland verschärft Reisehinweise für die Türkei
USA: Donald Trump bereut, Jeff Sessions zu Justizminister gemacht zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?