10.05.12 11:03 Uhr
 13.833
 

Video: Kamera filmte mysteriöses Wesen in der Tiefsee

Seit April ist ein Video bei YouTube zu sehen, welches von einer Kamera des Öl-Unternehmens "Oceaneering" aufgenommen wurde.

Zu sehen ist eine braune fluoreszierende Kreatur. Seitdem werden Spekulationen angestellt, um was für ein Wesen es sich bei diesem Tier handeln könnte.

Laut Medien könnte es sich um eine Riesenqualle handeln, die unter dem Namen "Deepstaria enigmatica" bekannt ist. Genau weiß es aber niemand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Kamera, Tiefsee, Qualle
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 11:09 Uhr von Andreas-Kiel
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ja irre. Finde ich echt super - und in einer perfekten Qualität.

Die angezeigte Tiefe von 5043´, ist das Fuß oder Meter?
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:21 Uhr von Kontomanager
 
+7 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:25 Uhr von humantraffic
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
whoa: ich bin fasziniert! das sieht so... außerirdisch aus :)
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:35 Uhr von shainibraini
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
wow das ist irgendwie... wunderschön.
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:37 Uhr von Inc.
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Ich glaube das sich das Vieh verirrt hat, weil Tiere die in großer Tiefe leben auch keine festen Bestandteile haben, also Knochen oder Knorpel, weil der Druck das zerstampfen würde.
Am Schluß sieht es so aus als würde es Fragen ... "Du Kamera, willst du dich Paaren?" hehe
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:39 Uhr von Lommels
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Wozu nach Leben im All suchen wenn wir die Aliens schon in unseren Meeren haben!

Im ersten Moment hatte ich an einen alten Lederlappen gedacht^^, dann an ein Stück alte Plastikplane, wo ich aber diesen komischen Rüssel oder was das war gesehen habe dachte ich auch an eine Quallenart!

Jedenfalls mal eine News die sich lohnt zu lesen, top!
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:53 Uhr von DieHunns
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Endlich: mal eine News, die es Wert ist, hier gepostet zu werden!

Zur News: Teilweise wunderschön, teilweise auch wieder ein Zeichen, das unter uns Millionen wenn nicht Milliarden Arten Leben, die wir bis heute nicht kennen. Top!

Danke für die News und das Video!

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
10.05.2012 12:13 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Krass Was issen das...sieht echt nach Alien aus, aber die Geschlechtsorgane am Ende hätte man ruhig weglassen können *g

Sieht ja Zeitweise so aus, als ob es vor der Kamera posiert ^^
Kommentar ansehen
10.05.2012 12:53 Uhr von Highlander78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat Mr. Spock: "Faszinierend!" :)
Kommentar ansehen
10.05.2012 12:58 Uhr von NoBurt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Witzig: Hatte auch erst an eine Plane gedacht, die im Meer schwimmt. Aber bei der Hautstruktur wird man dann doch stutzig.

Schon interessant....
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:19 Uhr von Waterboy7000
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nur 20% aller Lebensformen im Meer sind bekannt: 250.000 kennt man mittlerweile, geht aber davon aus das es 1 Mio gibt.

Was sich in den tieferen Gebieten der Meere noch so tummelt weiß kein Mensch.
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:47 Uhr von Levi1899
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
NICE! wollte richard branson nich dieses jahr mit nem uboot in den mariannengraben tauchen? denke da wirds dann noch einige interessante bilder dieser art geben.
sehr coole news!
Kommentar ansehen
10.05.2012 13:50 Uhr von Ich_bins_nur
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Entweder Cthulhu ist auf Tauchgang oder Chuck Norris hat sein Kondom ins Meer geschmissen... oO
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:02 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man: ne miesmuschel auseinander pult sehen die innereien fast genauso aus wie das was man im video sieht.
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:17 Uhr von Myst1k
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wenns die qualle sein sollte, wie es oben steht..finde ich, dass sich diese irgendwie sehr "unorganisiert" fortbewegt ^^
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:36 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Waterboy7000: wenn 250.000 20% sind. wieviel sind 100% ???
bestimmt nicht 1.000.000
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:50 Uhr von eternalguilty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Also mir kams so vor, als ob sich das Tier immer weiter aufgebläht hat, damit es das UBoot auffuttern kann ^^..

Ich mein.. anfangs war es doch gar nich so groß, bis am Ende dann ein riesiger Teppich umherschwappte.
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:59 Uhr von Bummelle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse! Sieht irgendwie aus wie eine Mischung aus Qualle und Krake D:
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:59 Uhr von Ichundnurichalleine
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Plastikfolie: Also für mich sieht das aus wie ne Plastikfolie
Kommentar ansehen
10.05.2012 15:15 Uhr von DonDan
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
AHHHH: Es geht los - der Schwarm!
We´re all fucked!

Aber auf jeden Fall interessant.
Kommentar ansehen
10.05.2012 15:46 Uhr von kingoftf
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Egal, was: es ist, die Chinesen würden es essen
Kommentar ansehen
10.05.2012 16:57 Uhr von sdhkk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
gar nichts: ach das ist nichts nur wieder ne fliege vor der linse.
Kommentar ansehen
10.05.2012 17:00 Uhr von Don_Vito
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Frank Schätzings - Der Schwarm. Super Buch und die Parallelen sind hier angsteinflössend.
Kommentar ansehen
10.05.2012 17:36 Uhr von Renshy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm wie gross wird das ding geschätzt?*

interessant das man mit so tuch bewegungen sich kontroliert fortbewegen kann
Kommentar ansehen
10.05.2012 17:49 Uhr von echtDeutscher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mysteriös und fazinierend. Was wohl noch in den Ozeane für uns unbekannte Tiere beheimatet sind.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?