10.05.12 10:41 Uhr
 2.651
 

Studie: Das Pendeln zur Arbeit ist ungesund und macht dick

Laut einer Studie macht das tägliche Pendeln zur Arbeit krank und sorgt zudem auch für Übergewicht. Das Autofahren und das Stehen im Stau bedeutet für die Pendler Stress.

Christine Hoehner von der Washington University in St. Louis sagte: "Das tägliche Pendeln stellt aber auch eine Quelle für chronischen Stress dar, der physiologische Folgen wie hohen Blutdruck, Anspannung oder Erschöpfung nach sich ziehen kann."

Studien-Teilnehmer, die täglich 15 Kilometer zur Arbeit zurücklegten, litten öfter unter Bluthochdruck, als diejenigen, die kürzere Wege zur Arbeit hatten. Diejenigen, die über 24 Kilometer zur Arbeit pendelten, hatten zudem auch öfters Übergewicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Arbeit, Übergewicht, Bluthochdruck
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 13:10 Uhr von uhrknall
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe Glück und kann meine 12 Kilometer zur Arbeit meist mit dem Rad fahren.
Trotzdem habe ich Übergewicht :(
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:26 Uhr von 1234321
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Und warum haben die 15-jährigen Mädchen: schon fast allesamt so einen fetten Hintern,
wie meine Oma?
Kommentar ansehen
10.05.2012 19:00 Uhr von c0rE_eak_it
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bezweifle ich würde ich nicht jeden tag 7km zur arbeit mit dem rad "pendeln(!)" und keinen job haben und zuhause sitzen, würde ich mit 132687231678%iger Sicherheit ungesünder leben und würde fett werden.

Von daher stimmt die Überschrift nicht!
Kommentar ansehen
10.05.2012 19:25 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ uhrknall: mir gehts genauso... hab 20 km hin und zurück und fahre immer rad. der kessel wird auch nicht weniger :-))
Kommentar ansehen
10.05.2012 21:10 Uhr von General_Strike
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es muss mehr Wohnraum in den Innenstädten frei gemacht werden. Es leben dort viel zu viele Langzeitarbeitslose, die auf dem Land besser aufgehoben wären und nur kostbare Wohnungen, in die gerne Pendler mit ihren Familien ziehen würden, blockieren, ohne Aussicht auf Arbeit.
Kommentar ansehen
10.05.2012 22:16 Uhr von Mehrsau
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
65km einen Weg und mir geht´s super. Komische Studien da.
Kommentar ansehen
11.05.2012 07:54 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mir gehts genauso: täglich einfache Fahrt 40 km und mir gehts blendend.
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:31 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich fahr jeden tag 28 km zur arbeit. und nach feierabend natürlich auch 28 km wieder zurück. die stecke führt durch ortschaften und über landstraße. als stress habe ich das bisher aber noch nicht gesehen. ich fahre gerne auto. erschöpfung und bluthochdruck habe ich keinen. leichtes übergewicht ja, aber das hatte ich vorher auch schon. und zugenommen habe ich seitdem auch nicht.

schwachsinnige studie.
Kommentar ansehen
11.05.2012 11:40 Uhr von SClause
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Mehrsau: Seltsame Studie, da hast du recht.


Früher:
2 x 15 km pro Tag mit dem Auto

Jetzt:
2 x 80 km pro Tag mit öffentlichem Verkehr

Und ich hab abgenommen.

[ nachträglich editiert von SClause ]
Kommentar ansehen
06.07.2014 17:25 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeit an sich ist im Jahre 2014 weit von Gesund entfernt, spätestens, wenn man seinen Lohn betrachtet, und dann Einkaufen muss. Nicht gut für´s Herz...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?