10.05.12 10:32 Uhr
 194
 

Dem Rolls-Royce Phantom wurde nach neun Jahren ein Facelift verpasst

Neun Jahre hat es gedauert. Andere Firmen hätten in dieser Zeit schon lange neue Modelle auf dem Markt. Nun bekam der Rolls-Royce Phantom sein erstes Facelift.

In den kommenden Tagen soll das Luxusfahrzeug mit dem neuen Gesicht an die Händler ausgeliefert werden.

Die sogenannte Serie II des Phantoms kommt nun mit LED-Scheinwerfern daher. Das Automatikgetriebe hat acht anstatt sechs Gänge. Dies soll den Verbrauch um fast zehn Prozent senken. Die Preise für die Phantom Modelle bleiben in etwa gleich.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Facelift, Rolls-Royce, Phantom
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?