10.05.12 09:59 Uhr
 1.965
 

Wissenschaftler entdecken in Alabama eine neue Spinnenart

In einer Wohnsiedlung der Stadt Auburn in Alabama haben Wissenschaftler jetzt eine neue Spinnenart entdeckt. Bei dem Tier handelt es sich um eine sogenannte Falltür-Spinnenart.

Getauft wurde die Spinne auf den Namen Art Myrmekiaphila tigris. Die Spinnenart wurde allerdings vor einigen Jahren schon einmal beschrieben.

Aber erst jetzt, nach weiteren Analysen, wurde sie als eigene Gattung von den Forschern eingestuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Wissenschaftler, Spinne, Alabama
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 11:46 Uhr von MC_Kay
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Titel falsch! Wie in der News auch geschreiben, wurde sie nicht entdeckt, sondern nur eingestuft.

Obendrein ist eine Gattung was ganz anderes, als eine Art!

Eine Art ist eine Unterklasse ihrer Gattung.

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
10.05.2012 11:54 Uhr von hboeger
 
+1 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.05.2012 15:15 Uhr von Nickman_83
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ hboeger: Bist Du aber neidisch und kleingeistig.

Sagenhaft ! ! !
Kommentar ansehen
10.05.2012 15:15 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Von so vielen tollen Lebewesen die es auf der Welt gibt, muss es ausgerechnet eine neue Spinne sein... ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?