09.05.12 22:06 Uhr
 106
 

Kaiserslautern: 300 Liter Diesel von Baustelle entwendet

In Kaiserslautern kam es zwischen letztem Freitag und dem heutigen Mittwoch auf einer Baustelle zum Dieseldiebstahl. Die unbekannten Täter haben insgesamt 300 Liter Diesel abgezapft.

Die Tankverschlüsse der Planierraupe und der Walze, den beiden Geräten von denen der Diesel geklaut wurde, waren gewaltsam aufgemacht worden.

Erst am heutigen Mittwochmorgen wurde der Diebstahl von den Bauarbeitern festgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Diesel, Liter, Kaiserslautern, Baustelle
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 04:36 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iCH ::: möchte hier nicht als Besserwisser angesehen werden, aber es ist doch im Allgemeinen bekannt, dass Kraftstoffe ein gern gesehenes Diebesgut ist. Ich hätte die beiden Fahrzeuge so geparkt, dass die beiden Tanks auf die Innenseite der Fahrzeuge gestanden hätten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?