09.05.12 18:23 Uhr
 348
 

Anders-Breivik-Prozess: Zeuge berichtet von "Woo-hoo"-Freudenschreien des Täters

Der norwegische Attentäter Anders Breivik steht in Oslo derzeit vor Gericht und für die Überlebenden des Massakers auf der Insel Utöya ist es eine schwere Aufgabe, über die Morde zu berichten.

Ein Augenzeuge berichtet von einer grausamen Reaktion des Attentäters, als er Jugendliche erschoss: "Ich bin absolut sicher, dass ich Freudenschreie gehört habe", und fährt fort: "Wenn ich es buchstabieren müsste, wäre es Woo-hoo".

Breivik hat während der Aussage des jungen Mannes verneinend den Kopf geschüttelt. Er widerspricht gelacht zu haben, Breivik will jeden Eindruck der Geisteskrankheit vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Norwegen, Zeuge, Schrei, Freude, Anders Behring Breivik
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 18:57 Uhr von 1234321
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, wenn er sich über jeden Treffer so gefreut: hat, dann soll er auch seinen Emotionen freien Lauf lassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?