09.05.12 17:46 Uhr
 189
 

Fußball/Borussia Dortmund: Das Westfalenstadion heißt bis 2021 "Signal Iduna Park"

Die Namensrechte des Westfalenstadions, dem Heimstadion des deutschen Meisters Borussia Dortmund, hatte der Sponsor Signal Iduna bis zum Jahr 2016 inne. Die Vereinbarung trat am 01. Dezember 2005 in Kraft.

Jetzt wurde bekannt, dass der Vertrag mit der Signal Iduna Versicherung um fünf Jahre verlängert wurde. Demnach heißt das Stadion dann bis zum Jahr 2021 weiterhin "Signal Iduna Park".

Hans-Joachim Watzke, der Geschäftsführer der Dortmunder, erklärte: "Ohne Signal Iduna hätte es die Meisterschaften in den vergangenen beiden Jahren nicht gegeben". Jährlich soll die Signal Iduna dem BVB fünf Millionen Euro dafür bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Borussia Dortmund, Stadion, Signal Iduna Park
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?