09.05.12 16:35 Uhr
 90
 

RTL Group: 1,3 Milliarden Euro Umsatz im ersten Quartal

Die RTL Group hat trotz der Eurokrise einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro und 191 Millionen Euro Gewinn im ersten Quartal erzielt.

Die Eurokrise hat sich zwar bemerkbar gemacht, dennoch konnte der Umsatz um 6,3 Prozent gesteigert werden. Der Gewinn liegt auf Vorjahresniveau.

Der luxemburgische Konzern ist vor allem mit dem deutschen Werbemarkt zufrieden. In Frankreich gab es leichte Zugewinne, lediglich die schwierige wirtschaftliche Lage in Süd- und Osteuropa bereitet dem Konzern Kopfzerbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Krise, Quartal, Umsatz, RTL, Fernsehen
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2012 09:41 Uhr von Wollkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, dass RTL Gewinn macht, wenn die Arbeitslosenzahlen wegen verschiedener Krisen steigen..
Nur das Niveau geht bei RTL steil bergab..

[ nachträglich editiert von Wollkopf ]
Kommentar ansehen
19.05.2012 13:55 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was sagt uns das: Das RTL nur schlecht ist??? ne ARD hat in der Zeit 2 MRD Umsatz gehabt !!!!!!!! GEZ liegt bei 8 Mrd in Jahr. Und das soll gerecht sein???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?