09.05.12 13:31 Uhr
 663
 

TV-Moderatorin blamiert sich: "Philippinen sind Chinas rechtmäßiges Territorium"

Eine chinesische TV-Moderatorin hat sich ziemlich blamiert, als sie behauptete, dass die Philippinen zu China gehören.

"Wir alle wissen, dass die Philippinen Chinas rechtmäßiges Territorium sind und dass die Philippinen unter chinesische Souveränität fallen, das ist eine unbestreitbare Tatsache", so He Jia im Staatsfernsehen CCTV.

Wahrscheinlich meinte sie vielmehr die Huangyan-Inseln, um die es zwischen beiden Ländern tatsächlich einen Streit gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, TV, Panne, Moderator, Philippinen, Blamage, Territorium
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire