09.05.12 13:31 Uhr
 665
 

TV-Moderatorin blamiert sich: "Philippinen sind Chinas rechtmäßiges Territorium"

Eine chinesische TV-Moderatorin hat sich ziemlich blamiert, als sie behauptete, dass die Philippinen zu China gehören.

"Wir alle wissen, dass die Philippinen Chinas rechtmäßiges Territorium sind und dass die Philippinen unter chinesische Souveränität fallen, das ist eine unbestreitbare Tatsache", so He Jia im Staatsfernsehen CCTV.

Wahrscheinlich meinte sie vielmehr die Huangyan-Inseln, um die es zwischen beiden Ländern tatsächlich einen Streit gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, TV, Panne, Moderator, Philippinen, Blamage, Territorium
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 13:38 Uhr von SilentPain
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm es dauert nicht mehr lange bis auch Deutschland Chinas rechtmäßiges Territorium ist, bis Europa unter chinesische Souveränität fällt - alles unbestreitbar
Kommentar ansehen
09.05.2012 13:57 Uhr von Manpower
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.05.2012 15:32 Uhr von Python44
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso bloß: hab ich bei der Überschrift zuerst gedacht, die hätte für FOX in Amiland gearbeitet ;o)))

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"
G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?