09.05.12 12:34 Uhr
 363
 

USA: Frau überfährt Ehemann mit Auto wegen unterschiedlicher politischer Ansichten

Eine Frau in der amerikanischen Stadt Chippewa Falls hat zu einer rabiaten Methode gegriffen, um ihrem Mann deutlich zu machen, was sie von seiner politischen Einstellung hält: Sie überfuhr ihn.

Das Paar stritt sich wegen den amerikanischen Präsidentschaftsvorwahlen und es stellte sich heraus, dass sie verschiedene Kandidaten wählen werden.

Die 30-Jährige fuhr nach dem Streit mehrmals über ihren Ehemann, der ihr im Weg stand. Er erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Rücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Politik, Frau, Auto, Ehemann
Quelle: www.jsonline.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?