09.05.12 11:37 Uhr
 225
 

München: Wäschefetischist angeklagt - Er filmte auch in U-Bahn unter Röcke

Ein 37-Jähriger steht derzeit in München vor Gericht. Der EDV-Techniker Christian L. gibt offen zu, beim Tragen von Damenwäsche sexuell stimuliert zu werden. Er rauche dazu einen Joint und befriedige sich. Den besten Kick erhalte er, wenn er die Wäsche einer Person zuordnen könne.

Nun muss sich der Mann wegen eines Slip-Diebstahls und des heimlichen Filmens unter die Röcke von Frauen in U-Bahnhöfen verantworten. Dahin zieht es ihn, um auf einer Rolltreppe hinter kurz berockten Frauen zu stehen und sie darunter zu filmen.

Damenunterwäsche von den Wäscheleinen habe er früher auch schon in der ganzen Nachbarschaft voll abgeräumt, bis niemand mehr diese zum Trocknen aufhängte. Dann musste er die Wäsche eben in Wohnungen durch Einbruch besorgen. Jetzt droht ihm dafür eine Haftstrafe.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, U-Bahn, Wäsche, Fetischist
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 14:59 Uhr von iarutruk
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Zur Strafe sollte der jetzt in einer Damenunterewäschefabrik arbeiten müssen. Dann hätte er 8 Stunden eine Erektion.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?