09.05.12 11:27 Uhr
 154
 

"Freeman of the City": Joanne K. Rowling darf nun Vieh über London Bridge treiben

Die erfolgreiche "Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling kann nun eine Ehrung mehr zu ihren anderen Auszeichnungen hinzufügen, denn sie bekam den Titel "Freeman of the City of London" verliehen.

Mit der uralten Ehrung gehen einige merkwürdige Sonderrechte einher, denn die Schriftstellerin darf nun zum Beispiel Vieh über die London Bridge treiben.

Die 46-Jährige bekam die Auszeichnung wegen ihrer besonderen Verdienste um London verliehen und zeigte sich gerührt: "Ich kann kaum beschreiben, wie stolz ich bin", so Rowling.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, City, Bridge, Vieh
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?