09.05.12 10:27 Uhr
 573
 

Amelia Pidgeon (10) spielt die kleine Natascha Kampusch

Vor wenigen Tagen begannen in München die Dreharbeiten zu dem Kino Film "3096", der Film über Entführung von Natascha Kampusch. Die zehnjährige Amelia Pidgeon verkörpert dabei Natascha Kampusch.

Das Drehbuch wurde von Bernd Eichinger zu seinen Lebzeiten mit Ruth Thomas geschrieben. Er hatte sich dabei auch die Rechte gesichert.

Allerdings wird der Film nur in englischer Sprache gedreht, denn alle Darsteller kommen aus Irland, England und Dänemark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Mädchen, Rolle, Natascha Kampusch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch hat ihrem Entführer inzwischen verziehen
Entführungsopfer Natascha Kampusch spricht über Ablehnung und Hass ihr gegenüber
Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 10:27 Uhr von Devils_Eye
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und wozu jetzt ein Film? Manchmal glaube ich Natascha Kampusch hat gar nicht gelitten. Ganz im Gegenteil. Sie schlachtet ihr eigenes Schicksal voll aus. Dazu kommt ja noch das sie die Rechte daran auch noch verkauft hat.

Und was mich am meisten stört sind generell solche Filme mit Kindern. Kinderfilme ja okay.
Aber warum muss ein Kind was noch nie eine Einführung mitgemacht hat so etwas spielen? Das Kind versteht doch gar nicht was das alles bedeutet
Kommentar ansehen
09.05.2012 10:31 Uhr von Didatus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Einführung? "... der Film über Einführung von Natascha Kampusch."
Da fehlt was und da ist was falsch geschrieben. So klingt das doch etwas komisch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch hat ihrem Entführer inzwischen verziehen
Entführungsopfer Natascha Kampusch spricht über Ablehnung und Hass ihr gegenüber
Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?