09.05.12 08:16 Uhr
 1.691
 

Australien: Echtes 3D-Parkhaus sorgt bei Autofahrern für optische Täuschungen

Der Designer Axel Peemoeller hatte langweilige Parkhäuser satt. So erschuf er in Melbourne in Australien kurzerhand eines der kreativsten Parkhäuser der Welt. Mitten auf den Parkebenen stehen Wörter als optische 3D-Täuschungen in die Luft geschrieben.

Beispielsweise steht bei der Ausfahrt "Out", wenn der Fahrer aus dem Parkhaus fährt. Wechselt er jedoch nur das Stockwerk, wird aus dem "Out" ein "Up" oder "Down".

Je nachdem, an welcher Stelle man mit dem Wagen steht, sieht man demnach andere Wörter in der Luft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, 3D, Optik, Parkhaus
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 10:14 Uhr von Darkara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial: Crushibaby, was ist den los heut mit dir? Keine Tittennachricht hier drin, keine nackten Bilder, keine Weltuntergangsnachricht. Ich bin enttäuscht :P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?