09.05.12 08:16 Uhr
 1.692
 

Australien: Echtes 3D-Parkhaus sorgt bei Autofahrern für optische Täuschungen

Der Designer Axel Peemoeller hatte langweilige Parkhäuser satt. So erschuf er in Melbourne in Australien kurzerhand eines der kreativsten Parkhäuser der Welt. Mitten auf den Parkebenen stehen Wörter als optische 3D-Täuschungen in die Luft geschrieben.

Beispielsweise steht bei der Ausfahrt "Out", wenn der Fahrer aus dem Parkhaus fährt. Wechselt er jedoch nur das Stockwerk, wird aus dem "Out" ein "Up" oder "Down".

Je nachdem, an welcher Stelle man mit dem Wagen steht, sieht man demnach andere Wörter in der Luft.