09.05.12 07:33 Uhr
 1.664
 

Erlkönig: Bilder des GTI-Jägers Mercedes A 25 AMG aufgetaucht

Mercedes startet wieder einen Angriff auf den VW Golf GTI. Bilder eines Erlkönigs, die jetzt aufgetaucht sind, zeigen den Mercedes A 25 AMG.

Der A 25 AMG wird einen Vierzylinder-Biturbo-Motor unter der Haube haben, der satte 340 PS auf die Straße bringt.

Für das Schalten der sieben Gänge im Allradgetriebe steht ein Doppelkupplungsgetriebe zur Verfügung. Der A 25 AMG soll Anfang 2013 auf den Markt kommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Erlkönig, AMG, GTI
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 09:30 Uhr von scRs
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
GTI Gegner? Wo war der GTI jemals ein Gegner *lach*
Kommentar ansehen
09.05.2012 09:45 Uhr von stoniiii
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ scRs: Na für viele isn GTI ein Gegner! Nur finde ich den Vergleich zwischen 340 PS und nem GTI etwas lächerlich!
Kommentar ansehen
09.05.2012 09:48 Uhr von Seravan
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
eher: Opfer oder wat?
Kommentar ansehen
09.05.2012 10:29 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
2 Liter Hubraum: und 340 PS und zwei anfällige Turbos... na Klasse... nach 4 Jahren ist der Motor fertig.
Kommentar ansehen
09.05.2012 10:44 Uhr von Mr.Gato
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mein ich auch: 1991 gab es nem Vierventil 5L V8 von Benz mit 326PS.

Der hält auch seine Hunderttausende Kilometer.

Heute muss für sowas ein zwangsbeatmeter Kleinwagenmotor herhalten.

Nur eine Frage der Zeit, bis die den in eine S-Klasse einbauen.

Ich hasse dieses sogenannte Downsizing.
Kommentar ansehen
09.05.2012 11:52 Uhr von 1234321
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn er in den Verkauf kommt, ist seine Leistung auf 240ps geschrumpft.
Das war schon immer so.
Kommentar ansehen
09.05.2012 12:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso ist jedes Auto, das schneller als 200 km/h fährt, ein GTI-Jäger?

Und wieso werden Autos, die 50% mehr Leistung haben, überhaupt mit der Schüssel verglichen?
Kommentar ansehen
09.05.2012 12:56 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Jolly: ganz einfach mit dem Kürzel GTI kann fast jeder was Anfangen vom Kind bis zum Opa.
Kommentar ansehen
09.05.2012 13:44 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
killerjockl86: Sag mal hast du noch alle Tassen im Schrank ??? Das kann ja wohl nicht sein...
Erst Denken dann schreiben.. aber das kann halt nicht jeder.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
09.05.2012 14:27 Uhr von jaxdeluxe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Weder preislich, noch von der Leistung her kann man die A-Klasse mit dem GTI vergleichen... passt überhaupt nicht.

Wenn Opel mal wieder einen GTC rausbringt, kann man vom GTI-Jäger sprechen... wobei, naja....
Kommentar ansehen
09.05.2012 14:32 Uhr von DeafNut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@jaxdeluxe: Da kennt sich jemand aus ;) Der GTC ist schon draußen. Wobei man hier die verfügbaren Motoren auch nicht mit dem GTI vergleichen kann. Wenn der OPC 2013 vorgestellt wird kann man hier eventuell einen Vergleich machen, aber da wird sich VW nicht drauf einlassen ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?