09.05.12 06:42 Uhr
 4.391
 

USA: Horror-Video zeigt Studenten, der sich beim Poolsprung schwer verletzt

Ein Student der Colorado State University wollte am vergangenen Samstag bei einer Party cool sein. Nachdem er sich betrank, stieg er auf das Dach des dreistöckigen Hauses.

Daraufhin wollte er in den Pool, der sich unter dem Haus befand, springen. Jedoch verfehlte er den Pool und traf genau den Beckenrand. Er brach sich dabei sämtliche Knochen wie seine beiden Füße, seine Fersen und Teile seiner Wirbelsäule.

Notärzte erklärten, dass es ein Wunder ist, dass er das überlebt hat. Anwesende filmten den Horror-Moment mit ihren Handys.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Video, Horror, Knochen
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 07:06 Uhr von Tattergreis
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Knochen und? Er brach sich sämtliche Knochen dazu seine beiden Füße, seine Fersen und Teile seiner Wirbelsäule.
Was hat der Mensch noch? ein Exsoskelett, und wieder was gelernt :-(
Kommentar ansehen
09.05.2012 07:23 Uhr von Crushial
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
@Tattergreis: Da steht sämtliche Knochen WIE und nicht UND. Hauptsache wieder motzen. Mach ruhig weiter :).

mfg
Kommentar ansehen
09.05.2012 07:46 Uhr von gugge01
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Evolution bei der Arbeit: Wieder ein Punkt für die Menschheit und gegen den Kreationismus!
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:07 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@crushial: da sieht man wieder das Tattergreise nicht lesen können. Ein Minus der heutigen Gesellschaft: nicht richtig oder halb lesen und dann klugscheißerisch daher kommen.
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:09 Uhr von FiesoDuck
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Knochen? Hmm,
halte ich für eine gewagte Theorie weil der erwachsene Mensch
206 Knochen hat oder ist da noch eine Walze drüber gerollt?

http://www.wissen.de/...
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:39 Uhr von unomagan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klugscheiss mode: Wenn ich sage:

Alle Menschen haben zwei Arme, dann nehmen wir das hin?!?

Wie wir aber wissen (sollten) haben nicht alle Menschen zwei Arme.. manche nur ein Arm, manche gar keine....

die Allgemein "Floskel", alle oder jeder bezieht sich in der Realität seltenst auf wirklich 100%. Dafür gibt es im Sprach Gebrauch die "Steigerung" wirklich jeder, 100%, absolut jeder...

Ich bin kein Sprachwissenschaftler, habe aber mal darüber gelesen das dies durchaus Legitim ist.

/klugscheiss mode off
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:40 Uhr von darky207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: So ein Depp. Tja ob er das wohl nochmal schafft. Wenn ja soll er es mal mitm Kopf probieren. Vielleicht ist da nicht soviel kaputt.
Kommentar ansehen
09.05.2012 09:05 Uhr von FiesoDuck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@unomagan: Aha,
denn ist ist für dich das "gleiche" und das "selbe"
das gleiche oder das selbe?
Das hat meine Meinung nach nichts mit Klugscheissen oder besser Wissen zu tun sondern auf eine richtige Wortwahl zu achten.
Ich kriege immer eine Gänsehaut wenn solche Sätze wie "der einzigste" o.ä. benutzt werden.
Ist denn das wirklich so schwer?
Kommentar ansehen
09.05.2012 09:25 Uhr von tinagel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mal: zur News:
Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Kommentar ansehen
09.05.2012 10:02 Uhr von unomagan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fieso: Schade nur das bald (oder hat schon?) der Duden das gleiche und das selbe zum selben macht :D

Edit: wurde schon: http://www.neue-rechtschreibung.net/...

[ nachträglich editiert von unomagan ]
Kommentar ansehen
09.05.2012 11:32 Uhr von FiesoDuck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unomagan: Danke für die Information,
das bestätigt meine Meinung über das Bildungssystem.
Erschrekend ist für mich das wir es damals gelernt und behalten haben wie zum Beispiel: Delphin, Des Weiteren, selbe, gleiche, etc. Da "zitiere" ich mal Sigourney Weaver: "Ist der Intelligenzquotient in den letzten 20 Jahren so gesunken?"
(Aliens II)
Kommentar ansehen
09.05.2012 11:32 Uhr von FiesoDuck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unomagan: Danke für die Information,
das bestätigt meine Meinung über das Bildungssystem.
Erschrekend ist für mich das wir es damals gelernt und behalten haben wie zum Beispiel: Delphin, Des Weiteren, selbe, gleiche, etc. Da "zitiere" ich mal Sigourney Weaver: "Ist der Intelligenzquotient in den letzten 20 Jahren so gesunken?"
(Aliens II)
Kommentar ansehen
09.05.2012 13:41 Uhr von unomagan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fieso: Wirkliche Intelligenz kommt davon das man erkennt das Dinge sich entwickeln und sich daran anpasst oder akzeptiert. Sei es Sprache, das Soziale verhalten, Geschäftsmodelle, Wirtschaft, Politik etc...

Man muss es nicht für gut befinden. Oder gar befürworten. Aber zu sagen, dies sei "dumm" ist wahrlich der falsche Weg. Oder der Wandel habe etwas mit Intelligenzabnahme zu tun, denn Wandel hat nichts mit Zu- oder Abnahme der Intelligenz zu tun.
Kommentar ansehen
09.05.2012 15:27 Uhr von FiesoDuck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unomagan: Zitat: "Wirkliche Intelligenz kommt davon das man erkennt das Dinge sich entwickeln und sich daran anpasst oder akzeptiert."
Sehe ich nicht so,denn gerade was sich hier in unserer Sozialgesellschaft entwickelt kann ich nicht akzeptieren geschweige denn mich dessen anpassen.
(Bevor es kommt, jap, ich gehe wählen.)

Zitat:"Aber zu sagen, dies sei "dumm" ist wahrlich der falsche Weg."
Habe ich mit keiner Silbe erwähnt. Aber im Ernst, wenn du z.B.: Rechenaufgaben immer nur mit dem Taschenrechner löst kannst du toll
den Taschenrechner bedienen aber die Aufgabe selbst kannst ohne den Taschenrechner nicht lösen. Immer den einfachsten Weg nutzen
umgeht den Lerneffekt. Mag ja sein das Intelligenz vorhanden ist, nutzt nur nichts wenn man nicht weiß wie zu nutzen.

[ nachträglich editiert von FiesoDuck ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?