09.05.12 06:31 Uhr
 16.091
 

Diese Fotos zeigen, wie es bei echten Mafia-Gangstern wirklich zu Hause aussieht

Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie es bei richtigen Mafia-Gangstern zu Hause aussieht, erhält jetzt die Antwort. Nicola Schiavone, der Sohn des festgenommenen italienischen Paten Francesco, wurde im Juni 2010 ebenfalls festgenommen. Sein Mafia-Klan war für zahlreiche Morde bekannt.

Dank des Milliarden schweren Drogenhandels, zahlreichen Erpressungen und Schwarzmarkthandel mit Waffen konnte er sich eine Luxus-Villa erster Güte leisten. Auf jetzt veröffentlichten Fotos erhält man Einblick in sein Zuhause. Allein die Möbel sind umgerechnet fast 400.000 Euro wert.

Überall hängen Designer-Klamotten. Das gesamte Badezimmer besteht aus Marmor und Gold, während der komplette Boden des Hauses aus Walnussholz oder Marmorstein besteht. Viele der Einrichtungsgegenstände sollen nun für einen guten Zweck versteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Versteigerung, Mafia, Zuhause
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2012 06:31 Uhr von Crushial
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
In der Quelle sind zahlreiche Fotos des Hauses sowie der Innenausstattung zu sehen. In meinen Augen total überzogener Geschmack. Aber immerhin sieht man, dass es wertvoll ist.
Kommentar ansehen
09.05.2012 06:56 Uhr von Lucianus
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
puh Geschmack und nicht drüber streiten und so .....


ich finds hässlich
Kommentar ansehen
09.05.2012 07:13 Uhr von sqixx
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
@Lucianus: Mit der Mafia sollte man besser nicht über Geschmack streiten ;)
Kommentar ansehen
09.05.2012 07:27 Uhr von KlausM81
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol. :D Also ich find den Stil genau Mafiapräsent. Genau SO stell ich mir eine Bude vor, die aus Drogengeldern und Mordaufträgen entstanden ist ^^
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:03 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Omg, wenn ich da wohnen sollt: würde ich depressiv werden. Alleine das Badezimmer ....
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:15 Uhr von dexion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Uiiiii: Kokstische xD
Kommentar ansehen
09.05.2012 08:30 Uhr von Zephram
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
irgentwie ikea style ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
09.05.2012 09:52 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Sollen für einen guten Zweck ersteigert werden": Erinnert mich irgendwie an die Simpsonsfolge, in der Homer das Cabrio von Snake ersteigert und dieser nacher versucht, ihn umzubringen.
Kommentar ansehen
09.05.2012 11:07 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das beweist: mal wieder, dass man sich guten Geschmack nicht kaufen kann.
Allein das Badezimmer *würg kotz*
Kommentar ansehen
09.05.2012 12:07 Uhr von Floppy77
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Manche Mafiabosse waren jahrelang auf der Flucht: und haben derweil in Bruchbuden gehaust.

Leben 5 Jahre in so einer Designhölle und werden dann von Kugeln zersiebt. Nee Danke.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?