08.05.12 13:55 Uhr
 738
 

James Cameron zieht sich aus der Spielfilmbranche zurück

Unglaublich aber wahr, laut einem Interview wird James Cameron keine weiteren Spielfilme mehr drehen. Er will auch nicht bei "Terminator 5" als Produzent fungieren.

Weiter heißt es, dass Cameron sein Traumprojekt "Battle Angel" nicht realisieren wird und ebenso wenig bei dem Film "True Lies 2" Regie führen wird.

Er möchte in Zukunft mehr Dokumentationen drehen. Nur dem "Avatar" bleibt er noch treu und wird "Avatar 2" sowie einen dritten und vielleicht auch einen vierten Teil in die Kinos bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CineCast
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rückzug, Avatar, James Cameron, Spielfilm
Quelle: www.logenzuschlag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!