08.05.12 13:23 Uhr
 226
 

Von wegen Trash: Eurovision Song Contest diesmal voller politischer Songs

Der Eurovision Song Contest 2012 ist voller skurriler Beiträge, doch die meisten der Lieder enthalten durchaus politische Aussagen.

Zum Beispiel singt der montenegrische Sänger Rambo Amadeus den Titel "Euro neuro, Euro neuro". Bbersetzt singt er: "Euro neuro, Euro neuro gib mir die Chance zur Refinanzierung".

Die weißrussische Band "Litesound" gibt zum Besten: "Egal was sie sagen, egal was sie tun. Ich mach es richtig, ich mach es für dich. Wir brechen die Mauer ein. Wir sind die Helden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Song, Eurovision Song Contest, Contest, Eurovision, Trash
Quelle: www.taz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?