08.05.12 13:03 Uhr
 868
 

Vodafone: Samsung Galaxy S2 LTE ab sofort im deutschen Handel

Wie Vodafone nun berichtete, ist das Samsung Galaxy S2 LTE ab sofort erhältlich. Das besondere an dem Smartphone ist die Surfgeschwindigkeit von bis zu 50 Megabyte pro Sekunde Damit ist es das erste in Deutschland erhältliche Samsung Smartphone mit einer 4G-Internetverbindung.

Auffallend ist vor allem die äußere Erscheinungsform, da das S2 LTE seinem Vorgänger nicht sonderlich gleicht. Somit ist die Bildschirmdiagonale des S2 LTE um 0,23 Zoll größer als die des S2. Auch hat das neue Modell an Gewicht dazugewonnen.

Der Prozessor wurde von 1,2 Gigahertz auf 1,5 Gigahertz getunt. Trotz alledem bleibt die Acht-Megapixel-Kamera erhalten, sowie der Super-AMOLED-Plus-Bildschirm und das Android 2.3-System alias Gingerbread.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handel, Vodafone, LTE, Samsung Galaxy S2
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2012 13:09 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha ist dann wohl das S9100G, welches mit dem "Ur-Galaxy" nicht mehr viel gemeinsam hat und deutlich leistungsschwächer geworden ist (laut Benchmarks)...
Kommentar ansehen
08.05.2012 13:13 Uhr von SyXxPaC01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
9100G Verarsche: Jep das 9100G ist eine verarsche, fast alles wurde verschlechtert

Durchlesen; http://www.chip.de/...
Kommentar ansehen
08.05.2012 13:42 Uhr von ^Apo^
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind: 50 Megabit, nicht Megabyte....
Megabyte = Megabit *8 ... -.-

Ich verstehe nicht warum sie das Handy mit Android 2.3 verkaufen.... Denkt Samsung, dass dann niemand mehr das S3 kauft?

[ nachträglich editiert von ^Apo^ ]
Kommentar ansehen
08.05.2012 14:54 Uhr von GhostMaster37083
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LTE: Und LTE kann ich zurzeit WO effektiv nutzen ? Doch nur an sehr wenigen Orten in Deutschland.
Kommentar ansehen
08.05.2012 16:00 Uhr von Finalfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LTE taugt nichts, ich hatte es mal 1 Monat: getestet hier.
Wurde mir von 1und1 als Alternative bereit gestellt, da hier kein DSL verfügbar ist (OPAL-Gebiet).
21,6MBit gebucht, max. 9MBit erhalten, das war früh morgens um 5.
Bei 6:30 war meistens nur noch 4MBit und abends zu den Spitzenzeiten dann zwischen 1 und 2 MBit.
Ich muss dazu sagen, das es sich um das 800MHz LTE handelte und da sehr sehr viele Mitnutzer an einem Mast hängen.
Bei Stadt-LTE (2,6GHz) sieht es vielleicht anders aus, aber das kann noch dauern.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?