08.05.12 12:22 Uhr
 109
 

FDP-Vorsitzender Philipp Rösler schließt einen Rücktritt aus

Es gibt viele Gerüchte um einen Rücktritt des FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler. So soll innerhalb seiner Partei von seinem Amt enthoben werden. Dies stritt er nun ab und will seinen Parteivorsitz weiter ausüben.

"Ich bin für zwei Jahre gewählt, habe einen klaren Auftrag, den Kurs zu setzen für meine Partei - das habe ich getan", sagte er im ARD-"Morgenmagazin".

Einen ersten Erfolg habe die FDP schon bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein verbuchen können, sagte Philipp Rösler. Man kam auf 8,2 Prozent der Stimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Rücktritt, Philipp Rösler, Vorsitzender
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2012 12:48 Uhr von NoPq
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Fipsi erzähl doch keinen Mist, den du selbst nicht glaubst ^^

Alle in letzter Zeit zurückgetretenen Politiker haben einen Rücktritt vorher ausgeschlossen - dementsprechend geb´ ich ihm noch vier Wochen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?