08.05.12 10:58 Uhr
 370
 

Indien: Zehnjähriger lässt sich Kokosnüsse im Gesicht zertrümmern

Der zehnjährige Manpreet Singh aus Amritsar in Indien ist möglicherweise der härteste Junge der Welt.

In seiner Freizeit lässt er sich unter anderem gerne Kokosnüsse in seinem Gesicht zertrümmern. Dafür bindet er sich eine Kokosnuss auf die Stirn, während ein anderer mit einem Baseballschläger mit voller Wucht in Richtung Stirn auf die Kokosnuss schlägt und sie zertrümmert.

Der Junge gehört einer Martial-Arts-Gruppe an, die gefährliche Stunts vollführt. Beispielsweise lässt er sich auch von Autos überfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefahr, Junge, Indien, Gesicht, Kokosnuss
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt