08.05.12 09:41 Uhr
 88
 

Niederösterreich: Schaden in Millionenhöhe durch Hagelunwetter

In Niederösterreich hat das erste Hagelunwetter in diesem Jahr sehr große Schäden angerichtet.

Das Unwetter richtete vor allem in den Bezirken Amstetten, Baden, Krems und Zwettl große Sachschäden an. Etwa 10.000 Hektar Nutzfläche wurden in Mitleidenschaft gezogen. Vor allen Wein, Raps, Erdbeeren und Getreide waren von dem Unwetter betroffen.

Nach Schätzungen der Fachleute ist ungefähr ein Schaden von 1,5 Millionen Euro entstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Schaden, Unwetter, Hagel, Millionenschaden
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?