08.05.12 09:31 Uhr
 241
 

Bangkok: Absturz aus dem 69. Stock - drei Arbeiter tot

In Bangkok hat sich bei Arbeiten an einem Wolkenkratzer ein schreckliches Unglück ereignet, bei dem drei Arbeiter ihr Leben verloren.

Fünf Arbeiter waren damit beschäftigt, in der 69. Etage eines Wolkenkratzers an den Außenwänden eine Werbetafel anzubringen. Plötzlich ging ein Stützkabel kaputt, sodass die Arbeitsplattform in zwei Teile zerbarst.

Zwei Arbeiter konnten sich noch retten, indem sie sich an Teilen der Plattform festhielten. Die anderen drei stürzten in den Tod.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Absturz, tot, Arbeiter, Stock, Bangkok
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Dreiste Gafferin filmt Selbstmordversuch mit
Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"
G20-Gipfel in Hamburg: Gericht untersagt Pro-Erdogan-Mahnwache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Dreiste Gafferin filmt Selbstmordversuch mit
G20-Gipfel in Hamburg: Kliniken stocken Blutkonserven-Reserven für Ernstfall auf
Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?