08.05.12 09:08 Uhr
 1.333
 

Stefan Raab der Harte: So oft verletzte er sich bei "Schlag den Raab"

Dass Stefan Raab (45) hart im Nehmen ist, bewies er oftmals in der Vergangenheit. Bereits bei "TV Total" und "Raab in Gefahr" verletzte er sich teilweise. Doch die heftigsten Verletzungen trug er bislang bei "Schlag den Raab" davon. Eine Promi-Seite stellte nun eine Verletzungsstatistik auf.

Die aktuellste Verletzung zog er sich vor drei Wochen beim Speerwerfen zu, als er sich einen doppelten Innenbandriss zuzog (ShortNews berichtete). Im Jahr 2008 trug er gegen den Kandidaten Olufemi Smith eine Schnittverletzung zu, als er vor Wut einen Monitor zertrümmerte.

Im Jahr 2010 stürzte Raab bei einem Mountainbike-Spiel auf sein Gesicht. Dieser Sturz war offenbar so schwer, dass er sich damals nicht mehr an den Sturz erinnerte. Letztendlich schnitt sich Raab dieses Jahr an einer Plexiglasauflage, woraufhin der Finger in der Show ohne Narkose genäht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, Verletzung, Stefan Raab, Schlag den Raab, Innenbandriss
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2012 09:47 Uhr von Suffkopp
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Gut so: Stefan ist wenigstens einer der sich voll einsetzt bei seiner Show. Das soll mal einer nachmachen.
Kommentar ansehen
08.05.2012 11:05 Uhr von Dufte
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Frau sagt auch immer... der Kerl is so´n Arsch...

Wo sie recht hat...

Aber mal ehrlich Eier hat der Bub definitiv....
Haengt sich immer zu 100% rein.
Daumen hoch dafuer!