08.05.12 08:08 Uhr
 5.437
 

Microsoft: Windows 8 wurde mit neuem Menü-Design ausgestattet

Microsoft hat vor kurzem Windows-8-Build 8370 an die Tester ausgegeben. Dabei fiel vor allem eine Neuerung auf.

Microsoft hat in dieser Version einige Standard-Systemmenüs im Design verändert und diese der Metro-Oberfläche angepasst.

Der sogenannte "3D-Look", der bei Windows 7 verwendet wurde, gehört wohl somit der Vergangenheit an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Design, Windows 8, Menü
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2012 09:37 Uhr von sandra89
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.05.2012 09:39 Uhr von SN_Spitfire
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@sandra89: Schaff dir lieber noch eine neue Tastatur an, bevor du Windows 8 verwendest.
Kommentar ansehen
08.05.2012 09:45 Uhr von gofisch
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
so lange man einen classic-skin drauflegen kann, können sie machen was sie wollen. *schulterzuck*
Kommentar ansehen
08.05.2012 10:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
so lange man bei Win 7 bleiben kann, können die machen was sie wollen ;)
Kommentar ansehen
08.05.2012 10:24 Uhr von sandra89
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.05.2012 10:57 Uhr von Chris9988
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
wer braucht denn auch eine Oberfläche die einem Senioren Telefon gleicht ?
Wird warscheinlich genauso ein Hit wie WindowsPhone7...
Kommentar ansehen
08.05.2012 11:30 Uhr von Marco Werner
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wem gefällt diese neue Oberfläche eigentlich ? Wenn ich die diversen Win8-News so lese, scheint kaum einer ein Wort der Sympathie für die Metro-Oberfläche übrig zu haben. Zu Recht,wie ich finde,denn Microsoft setzt sich hier mal wieder über die Wünsche des Großteils seiner Kunden hinweg. Wo ist der Sinn,ein Betriebssystem, deren Nutzer wohl zu 99% an normalen Rechnern arbeiten, unbedingt für Tablet-PCs zu optimieren ? Das wäre so,als würde man an der Nordseeküste nur noch Autos vekaufen wollen,die das Gebirgs-Sonder-Super-Sicherheitspaket beinhalten...das braucht da auch keiner.
Kommentar ansehen
08.05.2012 12:13 Uhr von Slingshot
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Wie auf Golem auch hier nur Whiner unterwegs. Bisschen Käse zum Whine?

Das ist so wie bei Vista. Kein Schwein probiert es aus, aber alle labern der blöden Free Software Foundation nach. OMG es ist ja so schlecht, bla bla bla.

Testet das Betriebssystem selber, und zwar länger als fünf Minuten. Speziell Vollidioten müssten damit besser zurecht kommen, weil man quasi nichts mehr verkehrt machen kann. Nur noch die gewünschte Kachel anklicken und fertig.

Und Microsoft ist auch der einzige Laden, der mal etwas neues ausprobiert. Alle anderen Betriebssysteme krebsen vor sich hin. Von unterschiedlichen Distributionen will ich nichts hören. Bekloppte Shells starten und DOS-ähnliche Befehle eingeben ist nicht zeitgemäß.
Kommentar ansehen
08.05.2012 12:22 Uhr von Suppen.Kasper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sie sollen dem Nutzer bitte die Möglichkeit geben, auf Windows 8 das Start-Menü wieder einzuschalten. Bittedanketschö.

@Slingshot
Was hat das denn mit FSF zu tun?! Wenn man eine Oberfläche die EINFACHER sein soll schon im Vorfeld lang und breit ERKLÄREN muss, läuft doch grundsätzlich etwas falsch?!

[ nachträglich editiert von Suppen.Kasper ]
Kommentar ansehen
08.05.2012 13:28 Uhr von xXBenZXx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Sandra89: da muss keine neue Tastatur her sondern ein Rechtschreib und Sprachkurs ...
Kommentar ansehen
08.05.2012 14:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
find ich ok: im jahr 2012 muss man nicht mehr jede schaltfläche als pseudo-3d ausgeben

und wehe ich sehe im neuen windows auch nur ein einziges mal diesen beschissenen pseudo-3d "OK"-button, der uns seit windows 95 begleitet ARGGGGGRRRRRRRRRRRR dann gibts linux
Kommentar ansehen
08.05.2012 14:15 Uhr von Slingshot
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Mister-L: Dann hast du schon mal nichts auf der Pfanne. Du behauptest vermutlich auch, dass 7 20.000 Mal besser ist. Obwohl´s unter der Haube identisch mit Vista ist.

Edit:
@ Suppen.Kasper
Das hat insofern mit der FSF zu tun, als dass die bei jeder Windows-Version eine extra Website einrichten um die Betriebssysteme schlecht zu machen und zu verteufeln. Und speziell gewisse Anhänger anderer Betriebssysteme glauben dann blind das, was die FSF von sich gibt.

[ nachträglich editiert von Slingshot ]
Kommentar ansehen
08.05.2012 14:25 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
lol: wer vista echt als schlechtes betreibssystem bezeichnet is wahrscheinlich eh zu blöd um so ein high-tech gerät wie einen computer zu benutzen. es braucht vll. etwas länger beim hochfahren und hat 2,3 funktionen im fenstermanagement weniger, aber wenn es läuft dann läuft es, und das tadellos performant

(nur so: man kann einen pc auch in den standbymodus/schöafmodus versetzen und die fehlenden features nachinstallieren)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
08.05.2012 14:43 Uhr von FiesoDuck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Slingshot: Meine Herren,
kannst du eigentlich dich auch angemessen benehmen ohne wie ein pubertärer Halbstarker beleidigend deine Weisheiten zu veröffentlichen?
Gerade du schreibst doch man sollte erstmal das OS testen bevor man darüber urteilt um dann später mit einem semiprofessionellen Wissen über Linux herzuziehen. Irgendwie scheint dir nicht aufgefallen zu sein das diese Metro Oberfläche dem Unity von Ubuntu ähnelt. Ob das nun gut oder schlecht ist sollte jeder für sich selbst rausfinden.

Cheers
Kommentar ansehen
08.05.2012 14:59 Uhr von sandra89
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
NANANAN: WARUM WERDE ICH HIER SO ANGEMACHT? MEINE NEWZ SIND DOCH IMMER ZPITZE!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?