08.05.12 07:12 Uhr
 687
 

Mettmann: Frau missachtet Rot an einer Kreuzung und landet auf dem Autodach

Eine 30 Jahre alte Frau missachtete, dass die Ampel an einer Kreuzung im nordrhein-westfälischen Mettmann Rot anzeigte und fuhr einfach weiter.

Ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer, der die Kreuzung von der Nebenstraße bei Grün befuhr, konnte nicht mehr ausweichen und rammte den Ford der Frau.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die Frau mit ihrem Ford auf dem Dach landete. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von ungefähr 16.000 Euro.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Düsseldorf, Dach, Rot, Kreuzung, Mettmann, Autodach
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2012 08:15 Uhr von dexion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mhm: Empfinde ich als nicht viel Geld.
Mercedes Frontal kaputt. Bei großer Wucht evtl Motorschaden?
Ford von der Seite.
Leichte Verletzung.

Also da ist 16.000€ noch echt wenig. Selbst wenn es nur eine Schätzung ist.
Kommentar ansehen
08.05.2012 08:38 Uhr von msh1n0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
16.000: Erscheint mir auch recht wenig. Bekannte hatten letztens einen kleinen Auffahrunfall und der Wagen war totalschaden, weil die Karosserie verzogen ist.
Wenn ein Auto so gerammt wird, dass es auf dem Dach liegt, kann ich mir kaum vorstellen, dass das so wenig Schaden hinterlässt
Kommentar ansehen
08.05.2012 08:56 Uhr von DoJo85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Dummheit muss bestraft werden.
Kommentar ansehen
11.07.2012 19:40 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wucht des Aufpralls: war eben nicht so hoch, sonst wäre sie tot.
Hatte Glück, dass sie irgendwie so hochgerollt ist....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?