07.05.12 21:32 Uhr
 261
 

iOS 5.1.1 gegen Empfangsprobleme des neuen iPad

Apple hat heute mit iOS 5.1.1 eine neue iOS-Version überraschend zum Download bereitgestellt, welche nicht nur Verbesserungen bei HDR-Fotos ausgehend vom Sperrbildschirm bietet, sondern auch insbesondere für das neue iPad mit UMTS/LTE Empfangsprobleme lindern soll.

Apple nennt explizit den Wechsel von 2G (z.B. EDGE) Verbindungen hin zu 3G (UMTS) Verbindungen, wo es mit iOS 5.1 zu Problemen kommen soll bei einigen Usern. LTE steht in Deutschland nicht zur Verfügung.

Das Update ist "Over-the-Air" (OTA) zu beziehen, ist es für das eigene Apple-Gerät verfügbar wird es in den Einstellungen bereits angezeigt. Auf einem iPhone 4 mit iOS 5.1 müssen für 5.1.1 nur rund 45 Megabyte heruntergeladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: localhost
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPad, iOS, iOS 5
Quelle: www.kadder.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 21:32 Uhr von localhost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Neben den Änderungen für das neue iPad bringt iOS 5.1.1 keine wesentlichen Neuerungen, solche wird es wohl erst wieder mit dem iPhone 5 im Sommer/Herbst geben - dann wahrscheinlich mit iOS 6.0.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?