07.05.12 20:40 Uhr
 284
 

Pro NRW Kundgebung in Bielefeld ohne Gewalt durch Gegendemonstranten

Wie die Polizei mitteilte, ist die Wahlkampf Kundgebung von Pro NRW in Bielefeld problemlos verlaufen. Die Partei hatte um 11.00 Uhr einen Informationsstand aufgebaut. Um 12.00 Uhr wurden von den Pro NRW-Aktiven einige "Mohammed Karikaturen" gezeigt. Das Verwaltungsgericht hatte zugestimmt.

Zeitgleich hatten sich ungefähr 400 Gegendemonstranten auf dem Geländer der nahe gelegenen Moschee versammelt. Darunter auch Schüler.

Das "Bündnis gegen Rechts" hatte ebenfalls zu einer Gegendemonstration aufgerufen. Insgesamt schätzt die Polizei die Zahl der Gegendemonstranten auf 800. Pro NRW war mit 14 Personen zugegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vintage
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Bielefeld, Kundgebung, Pro NRW
Quelle: www.die-glocke.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Pro NRW Ratsmitglied darf Mandat nicht verkaufen
Verfassungsschutz darf "Pro NRW" unter "rechtsextrem" aufführen
Schlammschlacht unter Rechtsaußen: "Pro Köln" verlässt Dachverband "Pro NRW"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 20:59 Uhr von BoscoBender
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:13 Uhr von poseidon17
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
BoscoBender: "Glückwunsch ihr habt die büchse der Pandora geöffnet und nun kommt mal klar damit..."

Ahso, jemand der seine Grundrechte in Anspruch nimmt und von der Polizei dabei geschützt werden muss, öffnet die Büchse der Pandora?

Also auf gut Deutsch, alles was mir nicht gefällt verletzt meine Gefühle, dann reagier ich mit Gewalt drauf und ruckzuck werden wir uns alle wieder lieb haben?

Nett, meine religiösen Gefühle sehe ich verletzt, wenn Frauen unter 30 mehr als einen Bikini tragen, auch im täglichen Leben. Und um meinen religiösen Gefühlen Respekt zu verleihen, stech ich zwei Salafisten nieder, weil die ja die Vollverschleierung verlangen.

Welch grandiose Logik.

Versteh einer Ansichten wie deine...
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:16 Uhr von syndikatM
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
"ist es das was ihr wolltet?": zustände wie in islamistischen länder?
das wollen nur islamisten und islamisten freunde.
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:32 Uhr von BoscoBender
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:38 Uhr von syndikatM
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
wenns dich nichts angeht und nicht interessiert, dann bleib doch fern boscobender.

mich interessiert muhammed und sein klientel. präventionsmaßnahme um keinen mord zum opfer zu fallen.

http://upload.wikimedia.org/...
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:41 Uhr von poseidon17
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
BoscoBender: Zunächst mal zur Klarstellung, ich halte nichts von den Karikaturen, ich würde sie auch nicht zeigen. Es ändert aber nichts daran, dass unser Grundgesetz dieses Recht vorsieht.

Eine Frage an dich:

Nehmen wir mal an, man würde ein Verbot der Karikaturen durchsetzen.

Bist du der Ansicht, dass die Salafisten dann Ruhe geben und nichts mehr fordern würden? Und wann wäre denn ein Ende der Forderungen deiner Ansicht nach erreicht? Wenn deine Frau oder Freundin nur noch unerschleiert aus dem Haus geht, weil ein paar Salafisten-Schwachmaten darin ihre religiösen Gefühle verletzt sehen?

Du kannst auch gerne meine Frage hinsichtlich meiner religiösen Gefühle bei unter 30-jährigen Frauen beantworten.
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:49 Uhr von BoscoBender
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 21:57 Uhr von poseidon17
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
BoscoBender: "Meinungsfreiheit ok dann komme mit dem ECHO klar...."

Ahso, ok, ich geh eben zwei Salafisten abstechen, ich hab ja oben erklärt, wieso. Meine religiösen Gefühle berechtigen mich ja dazu.

Mit Antworten auf konkrete Fragen hast dus aber auch nicht so, oder?
Kommentar ansehen
07.05.2012 22:04 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 22:08 Uhr von poseidon17
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
BoscoBender: Nein, ich werde keine Menschen - auch keine Salafisten - töten. Hat mit meine Mami verboten.

Bekomme ich jetzt eine Antwort auf meine Fragen? Die sind nun wirklich nicht schwer. Oder etwa doch?

Und was meine Stimme betrifft, lass das mal besser meine Sorge sein, dafür brauch ich dich nicht.
Kommentar ansehen
07.05.2012 22:21 Uhr von BoscoBender
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Habe alle deine fragen beantwortet Oder was willst du noch wissen...
Kommentar ansehen
07.05.2012 22:26 Uhr von poseidon17
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
BoscoBender: Frage 1:

"Bist du der Ansicht, dass die Salafisten dann Ruhe geben und nichts mehr fordern würden?"

Frage 2:

"Nett, meine religiösen Gefühle sehe ich verletzt, wenn Frauen unter 30 mehr als einen Bikini tragen, auch im täglichen Leben. Und um meinen religiösen Gefühlen Respekt zu verleihen, stech ich zwei Salafisten nieder, weil die ja die Vollverschleierung verlangen."

und die hast du bewantwortet? Sicher?
Kommentar ansehen
07.05.2012 23:06 Uhr von Fabrizio
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
die netten Jungs: von Pro-NRW sind alle Pazifisten

http://www.rp-online.de/...

[ nachträglich editiert von Fabrizio ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 23:31 Uhr von Faceried
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@BastB: "hier in einem freien Land und da darf jeder Karikaturen zeigen, egal von wem. Wem das nicht passt, soll das Land verlassen!"

Was ist wenn ich weiß wie du aussiehst, dann eine Karikatur zeichne, die in der Innenstadt rum zeige und über dich lustig mache?
Würde es dir passen?

Was ist wenn ich eine Karikatur zeichne, die die Deutschen als Nazis darstellt?
Erinnerst du dich noch als Griechenland das gemacht hat? Erinnerst du dich was hier bei SN los war?
Alle waren schockiert und haben die Griechen beschimpft.
Kommentar ansehen
07.05.2012 23:39 Uhr von CoffeMaker
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Faceried imaginäre Kumpels sind keine Personen und daher kann man die nicht beleidigen. Wenn du ein T-Shirt trägst und ich dir sage das es meinen imaginären Kumpel beleidigt weil er diese T-Shirts hasst dann würdest du dir auch an den Kopf greifen und dich fragen ob ich noch ganz atta bin ^^
Kommentar ansehen
08.05.2012 00:02 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Habe die fragen beantwortet Das letzte was ich tun werde ist fragen ehrlich beantworten...
Kommentar ansehen
08.05.2012 11:49 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Peinlich! Karikaturen nur zu zeigen, weil der Andere sich darüber aufregt, ist mindestend genauso bescheuert, wie sich über die gezeigten Karikaturen aufzuregen!

Meinungsfreiheit hin oder her: das Ganze hat eher das Niveau eines Kindergartens oder einer Klippschule, als das einer Demonstration. Die beteiligten Personen beider Seiten gehören sicherlich nicht zur geistig höherentwickelten Schicht unserer Bevölkerung...
Kommentar ansehen
08.05.2012 11:55 Uhr von ArrowTiger
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@makak: -- "also komm mit dem echo klar wenn ich oder einer meiner glaubensbrüder dir dafür ein messer in den bauch rammt"

Hast du eigentlich den Arsch offen? Alleine für die Idee, jemanden abstechen zu wollen, nur weil er einem religiös auf die Füße tritt, sollte man eigentlich schon dauerhaft in die Geschlossene weggesperrt werden!

Kein Wunder betrachten die meisten Menschen Islamisten und ähnliches Gesocks mit Abscheu! Schade um diejenigen, die Religion als rein persönliche Herzenssache sehen, und von euch mit in den Dreck gezogen werden...
Kommentar ansehen
08.05.2012 13:37 Uhr von ksros
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
14 Leute Pro: und 800 Anti-Pros bekommen Schnappatmung. Einfach lachhaft.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Pro NRW Ratsmitglied darf Mandat nicht verkaufen
Verfassungsschutz darf "Pro NRW" unter "rechtsextrem" aufführen
Schlammschlacht unter Rechtsaußen: "Pro Köln" verlässt Dachverband "Pro NRW"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?