07.05.12 20:23 Uhr
 440
 

C&A: Bewertungen via Facebook werden direkt an die Kleiderbügel weitergeleitet

Die Handelskonzern C&A hat nun in Brasilien eine außergewöhnliche Methode gestartet, um Kunden die Kaufentscheidung bei Kleidung zu erleichtern.

Zehn ausgewählte Kleidungsstücke können nun per Facebook bewertet werden. Die sogenannten "Likes" werden dann in die einzelnen Filialen weitergeleitet.

Dort wird dann die Anzahl der "Likes" an den Kleiderbügeln angezeigt. Auf einem LC-Display können die Kunden dann die Beliebtheit des Kleidungsstücks erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Facebook, Brasilien, Kleidung, Social Media
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 20:42 Uhr von Pils28
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
SInnvoller wäre es mal die Größen auf die: Bügel zu schreiben, ich suche mich immer tot!
Kommentar ansehen
09.05.2012 09:11 Uhr von Levi1899
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hallokaetzchen: sehe das wie du, nur wenn jeder so denken würde wie gäbe es keine zeitschriften wie glamour und co oder fashionveranstaltungen... einziger sinn: ich zeige dir was andere toll finden und du weißt was du kaufen musst = basiskonzept der modebranche ;-)

[ nachträglich editiert von Levi1899 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?