07.05.12 18:21 Uhr
 444
 

Rihanna trägt nackten Frauenpo auf dem Shirt und twittert von Bisexualität

Nachdem Sängerin Rihanna in letzter Zeit nur wenig Glück bei Männern hatte, scheint sie nun dem anderen Geschlecht eine Chance geben zu wollen. Jüngst tönte sie auf Twitter, sie könne jede noch so konservative Denkerin in eine Bisexuelle verwandeln.

Dazu präsentierte sich die anzügliche Sängerin mit einem T-Shirt, auf dem ein nackter Frauenpo prangt und die Worte "West Coast" zu lesen sind.

Kürzlich stellte Rihanna außerdem ein Foto auf ihr Internetprofil, das zeigt, wie sie in einem Strip-Club den Tänzerinnen Geldscheine zuschiebt. Fraglich ist allerdings, ob ihre Bisexualität echt ist oder nur eine neue Taktik, um für Skandale zu sorgen.


WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Rihanna, Shirt, Bisexualität
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?