07.05.12 16:06 Uhr
 363
 

NRW: "Erst wählen - dann feiern!" Borussia Dortmund ruft alle auf, wählen zu gehen

Der amtierende Deutsche Meister Borussia Dortmund hat alle Fans dazu aufgerufen, am Sonntag zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zu gehen.

"Drückt uns am 12. Mai für das Pokalfinale gegen Bayern München die Daumen. Macht ganz Berlin schwarzgelb! Und geht am 13. Mai erst wählen, dann feiern!" , sagten drei BVB-Spieler in einem Video.

Nach der Landtagswahl wird dann in der Stadt Dortmund offiziell die Deutsche Meisterschaft 2012 gefeiert. Los geht es ab 18.09 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nordrhein-Westfalen, Dortmund, Borussia Dortmund, Landtagswahl
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 16:09 Uhr von kreuzassdunase
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
aber nicht schwarz gelb WÄHLEN ne! Also weder das eine noch das andere^^
Kommentar ansehen
07.05.2012 16:11 Uhr von Saftkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nur der BVB ! Ich wähle schwarz-gelb mit dem Spitzenkandidaten Jürgen Klopp !!
Kommentar ansehen
07.05.2012 20:19 Uhr von zocs
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hat mein alter Lieblingsverein, verdammt noch mal Recht !!
Es gehen viel zu wenige Leute zur Wahl.

Ich weiß, ist immer nur ne Wahl zwischen Mist, Cholera und Pest. Aber man kann dann ja wenigstens den Mist wählen ...
Gar nicht wählen, ist keine Lösung.

Und entgegen den Vereinsfarben, aber lieber nicht die Wirtschaftslobbyhuren schwarz / gelb ...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?