07.05.12 14:40 Uhr
 88
 

Der Autozulieferer Continental will in China 5.000 neue Arbeitsplätze schaffen

Der Konzern Continental sucht in China Arbeitskräfte für die Sparte Verwaltung, im Produktionsbereich und in der Technik.

Continental hat 18 Werke und zehn Entwicklungsstätten in China mit über 16.000 Beschäftigten.

Nun will man seine Kapazitäten erhöhen. Zu diesem Zweck will man 5.000 neue Arbeitsstellen schaffen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Arbeitsplatz, Erweiterung, Continental, Autozulieferer
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 14:47 Uhr von sumpfdotter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Klar Deutschland braucht ja keine...
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:59 Uhr von thatstheway
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In der BRD: die Subventionen kassieren und
in China damit Arbeitsplätze schaffen.
Der Ausverkauf der BRD geht weiter und keiner merkelt es .

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?