07.05.12 14:05 Uhr
 15.482
 

USA: Piloten weigern sich mit F-22 Raptor zu fliegen

Weil es zu Ausfällen in der Sauerstoffversorgung kommen kann, hat eine unbekannte Anzahl von Air-Force-Piloten den Dienst mit dem modernsten Kampfjet der Welt verweigert.

Nach vielen schweren Zwischenfällen mit dem Flugzeug, bei denen unter anderem zwei Piloten starben, riskieren die Piloten mit ihrer Weigerung die Entlassung aus der Air Force.

Die US-Luftwaffe will jeden Fall einzeln prüfen. Mit der Fehlersuche in den Systemen der F-22 Raptor sind, seit wieder mindestens elf Zwischenfälle bekannt wurden, einige hundert Experten beschäftigt. Man sei sich aber sicher, der Lösung näher zu kommen.


WebReporter: Westi1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Pilot, Kampfflugzeug, Air Force, Weigerung, Raptor
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Force One-Streit: Boeing geht auf Donald Trump zu und will Preis senken
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 14:24 Uhr von Joker01
 
+49 | -11
 
ANZEIGEN
anscheinend werden die Piloten für diese unausgereiften "Jets" als Versuchskaninchen missbraucht.

Hauptsache man hat Millionen am Material gespart. /Ironie off
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:26 Uhr von maki
 
+73 | -14
 
ANZEIGEN
Im Gedenken an alte Zeiten: Frage: Wie kommt man als normaler Bürger am Einfachsten an einen F-22 Raptor?

Antwort: Grundstück kaufen und warten. :-D

Edit
Für die Generation Fratzekladde - ist ein alter Starfighter-Witz.

[ nachträglich editiert von maki ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:30 Uhr von Justus5
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Piloten in Militärmaschinen sind immer Versuchskaninchen.

Gewisse Grenzfälle lassen sich nun mal nicht simulieren aufm Boden.
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:31 Uhr von random-frostie
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@Joker01: welche ironie denn bitte? genau so ist es doch! und das ist nicht nur in den usa oder beim militär so...

edit: in der automobielbranche ists doch noch viel schlimmer. in letzter zeit wurden so häufig tausende von autos von den händlern wieder zurückgerufen. teilweise weil die brems- oder gaspedale nicht richtig funktionieren! da zahlt man für ein vermeindlich fertiges und sicheres auto und darf dann noch testfahrer spielen und womöglich sien eigenes leben aufs spiel setzen...

[ nachträglich editiert von random-frostie ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 15:12 Uhr von tom_bola
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Erst die Entsorgung auf dem Flugzeugträger: ( http://www.shortnews.de/... ), jetzt die Versorgung im Kampfjet. Vielleicht mal nachkieken, ob da irgendwo eine Zahnbürste drinsteckt.
Kommentar ansehen
07.05.2012 15:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Die F-16 hatte damals Ausfälle beim Fly-by-Wire weil eine Schraube (!) durch die Vibrationen den Kabelbaum perforierte....

Das hat herzlich wenig mit Versuchkaninchen oder Beta-Tester etc. zu tun. Es gibt nunmal Probleme, die man selbst bei guter Planung nicht vorhersehen kann.
Kommentar ansehen
07.05.2012 16:15 Uhr von 1234321
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 16:57 Uhr von fallobst
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@ franz.g: kanonenfutter? eine kampfpilotenausbildung ist sehr kostspielig und dauert lange. so eine investition (der pilot im sinne von humankapital und das teure flugzeug) werden die sicherlich nicht freiwillig oder mutwillig riskieren. das wäre nämlich unendlich dumm. hier ist doch nicht die rede von einem hillbilly, der ein maschinengewehr in der hand hat.
denk doch mal nach bevor du den mund aufmachst. ist ja peinlich...

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 17:29 Uhr von SchluckenoderSpucken
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@joker: Ironie OFF!
what da fuck!
sind doch Fakten die du erwähnst, weder eine übertreibung noch Sarkasmus noch Ironie!
Kommentar ansehen
07.05.2012 18:44 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt nach Bananenware reift beim "Kunden"....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Force One-Streit: Boeing geht auf Donald Trump zu und will Preis senken
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?