07.05.12 13:43 Uhr
 177
 

Berlin: Julia Timoschenkos Tochter trifft sich mit Justizministerin

Jewgenija Timoschenko ist die Tochter der in Haft sitzenden Julia Timoschenko und kämpft für eine menschenwürdige Behandlung ihrer Mutter.

Die Ukrainerin wird dazu in Berlin mit der deutschen Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zusammentreffen.

Gespräche mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Guido Westerwelle (FDP) klappten hingegen nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Tochter, Treffen, Julia Timoschenko, Leutheusser-Schnarrenberger
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 14:17 Uhr von usambara
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
bekomme ich auch eine Behandlung vom Chef der Berliner Charité und seiner Begleitärzte auf Kosten des deutschen Steuerzahlers?
Timoschenkos Anwalt Sergej Wlasenko erklärte, Zwangsernährung werde im Rahmen der Europäischen Menschenrechtskonvention als Folter angesehen.
Tja, dann wurde in deutschen Gefängnissen auch gefoltert als
dutzende RAF-Gefangene Hungersteikten und deshalb Zwangsernährt wurden.
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:24 Uhr von maki
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Kiew: Dagoberts* Sohn trifft sich mit Justizminister Irgendwerow...



*Ein anderer populärer Knacki (weiss auch nicht, ob der noch offline ist oder überhaupt noch lebt) fiel mir grad nicht ein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?