07.05.12 13:26 Uhr
 385
 

Verliebt in den Partner des besten Freundes - Wie soll man handeln?

Verliebt sein ist toll. Allerdings doof, wenn das Objekt der Begierde der Partner des besten Freundes beziehungsweise der besten Freundin ist. Das ist ein Tabu in einer schwierigen Situation.

Kein Wunder, denn wenn die Beziehung schief geht, hat man nicht nur den Partner verloren, sondern auch den besten Freund beziehungsweise die beste Freundin.

Wichtig ist dabei, ob es sich um echte Gefühle handelt oder doch nur um Schwärmerei. Wenn es allerdings wirklich echte Gefühle sind, auch vom Partner des Freundes, dann sollte der Partner eine klare Entscheidung treffen und die Beziehung beenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Partner, Freundin, Verliebt, Tabu, Flirten
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 13:26 Uhr von Devils_Eye
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wer seinem Freund/seiner Freundin dein Partner ausspannt ist ein riesen großes Arschloch. Sowas ist Respektlos. So einer/eine war dann nie eine wirkliche beste/r Freund/in
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:09 Uhr von Wollkopf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aha: Und wo ist die News geblieben?
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:27 Uhr von Justus5
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Diskretion: "Verliebt in den Partner des besten Freundes - Wie soll man handeln?"

Wie schon früher zu allen Zeiten: Diskret und mit vieeeel Gefühl damit umgehen. Aber nicht jede/r kann dass....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?